9.Spieltag BBL Brose Bamberg - Sciene City Jena / Sonntag 25.11. - 15 Uhr

Es gibt 49 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Air-G.

  • Kommt Hickman zurück, könnte noch Kulboka raus fallen.

    Ist ja nicht so einfach alle bei Laune zu halten. Ne all zu grosse Rotation ist ja auch nicht immer gut. Bei 12 oder 13 Spieler mit MCD sogar 14 hats der Trainer auch nicht leicht.

    Anmaßung ist der Kopf der Schlange

    (Martin Luther)

  • War kein schlechter Schachzug vom Trainer, Jelovac mal unter den Korb zu stellen. Da musste er verteidigen, was er auch recht ordentlich getan hat. Ansonsten eine zweite Halbzeit, von der man bisher nur träumen konnte. Man sieht doch, wie sich das Fehlen von Harris und Taylor bemerkbar gemacht hat. Auch die Rotation kann deutlich größer werden.

  • Denke nach der Verletzung ist es ok erstmal nur ein paar Minuten zu spielen wie nun gegen Jena.

    Generell gehört ein Talent wie Olinde natürlich in die Rotation. Und das nicht nur paar Minuten.

    Anmaßung ist der Kopf der Schlange

    (Martin Luther)

  • Bamberg wird Meister

    _zungeraus_zungeraus_zungeraus


    Drücken wir es mal so aus:

    In der ersten Hälfte plätscherte es wie immer in diesem Jahr dahin, nach er Pause mußten die alten Männer von Jena dem Druck, ihrer Kondition und der tiefen Bank von Bamberg Tribut zollen.

    Rice zeigte dabei eine überirdische Leistung. Zentimetergenau kamen seine Pässe an und in dieser Form war er europäische Spitzenklasse. Das kann man nicht immer verlangen.


    Zudem waren die Leistungen vom Perimeter top. Rubit und Jelovac konnten bequem auf ihre Offensiv-Qualitäten verzichten.


    Überhaupt, die Fans waren schon vor dem Spiel sehr gut aufgelegt und irgendwie schien sich schon vorher eine enorme Freude von den Rängen zu zeigen. Die Südkurve war überwiegend rot, nur der "Südblock" zeigte ungewohnte Schwächen


    Was passiert mit Olinde und Kulboka, neben Alexander die einzigen "Jungen", die übrig geblieben sind?

    Ich bin gespannt!

  • Baggis Englisch ist (für mich) sehr schwer verständlich; der Sinn kam aber schon rüber.

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx ................................. (mein Kommentar stellt meine ganz persönliche Sicht auf die Dinge dar)

  • Ich hoffe es befürchte aber er könnte aus der Rotation fallen. Dann wäre der Coach für mich endgültig unten durch!

    es können halt eben auch immer nur 5 Mann auf dem Feld stehen! Wen hättest gestern runter für Olinde? Jedesmal das rumgejammere wenn mal ein Spieler in nem Spiel weniger spielt. Erst Stuckey spielt zu wenig jetzt Olinde als nächstes kommt keine Ahnung wer. Die werden schon wissen was sie machen und falls er aus der Rotation fällt dann muss er halt mehr Leistung bringen fertig aus!

  • Gar nicht so verkehrt, was Domspatz da anführt.

    Jetzt haben wir gestern endlich mal sehr gute 20 Minuten erleben dürfen, was die allermeisten der Fans in der Arena glaube ich hoch erfreut hat.

    Louis Olinde hat gerade erst ne Verletzung auskuriert und da ist es für mich okay, wenn er noch geschont wird - wobei er seine paar Minuten am Ende doch genutzt und einen nahtlosen Dreier traf.

    Kulboka ? Auf der einen Seite wird es kritisiert, dass er NULL Defense spielen will oder gar kann und als er gestern erst ganz am Schluss zusammen mit Olinde gebracht wurde - auch wieder falsch ?

    Die Defense gestern in Halbzeit zwei war der Matchwinner, da hätte ein Kulboka wahrscheinlich nicht helfen können.


    Olinde wird sicherlich wieder spielen, denn er ist m.E. ein wichtiger Teil der Mannschaft.

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx ................................. (mein Kommentar stellt meine ganz persönliche Sicht auf die Dinge dar)

  • Er bleibt sicher dabei, zumal er ja Deutscher ist.

    Aber - Erich hat recht, wenn er feststellt, dass man die Mannschaft mal zusammenspielen lassen muss, gerade wenn es läuft.

    Das Ergebnis sah man teilweise gestern mit den teilweisen traumhaften Pässen von Rice...