Pokal Derby Brose Bamberg - sOliver Würzburg Samstag 6.10. - 20 Uhr 30

Es gibt 34 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Snake.

  • Am meisten freut es mich, das wir zum ersten Spiel Fortschritte gesehen haben - Offensiv und vor allen Defensiv lief vieles schon mal besser.

    Doch immer noch sind einige Spieler noch nicht richtig da.


    "Release _zungeraus Rice hat es heute seinen Kritikern gezeigt und war Top Scorer .... auch wenn es mir so vor kommt ,das das Spiel mit Zisis strukturierter ist , aber Rice sticht dafür in Lücken wo ein Zisis zu langsam ist. Aber ich denke beide ergänzen sich ganz gut.


    Zu Jelovac brauchen wir nicht viel sagen, der hat einfach Eier und trifft sehr gut.

    Ein Sonderlob würde ich heute Olinde für seine Reboundarbeit geben und das er Mum gegen Olaseni zeigte _zustimmung genauso wie Stuckey der für mich immer auf der Hut ist in der Defensive.


    Bei Kulboka geht noch nichts , und ich denke das er zur Zeit noch nicht soviel spielt liegt mehr an seine Defensive als an seiner Offensive. Baggi war heute mal richtig sauer als Arnoldas zu lasch auf den Dreierschützen zulief ( Alibi Verteidigung )

    Harris muss sich noch reinfinden , genauso wie Alecander der mir noch ein wenig planlos vorne vorkommt , aber wenn er durchkommt macht er keine Gefangene _blink hinten räumt er gut auf untern Brett.


    Schmidt muss für mich bleiben , er spielt solide und das was er kann und ist immer gut für 5-10 MInuten .Der muckt nicht auf wenn er weniger spielt , solche Teamplayer braucht man unbedingt.


    Geh heute glücklich schlafen das 1.Heimspiel hat Spaß gemacht _blink

  • Und was ist mit Louis Olinde ?

    Mann hat mir der gut gefallen; hinten zugepackt und auch vorne gepunktet.

    Ohne überschwänglich zu werden, das war gestern von fast allen unserer Jungs eine ansprechende Leistung; sind ja noch nicht soooo lange zusammen schließlich.

    Nee, hat mir wirklich gut gefallen; nur wenige Phasen wo es schlechter lief.

    Unser Coach kommt mir auch sehr sympathisch rüber; nur Heckmann bekam mal einen Mini-Einlauf, der aber berechtigt und auch nicht schlimm war; sitze ja nicht weit weg von unserer Bank.

    Jelovac erinnert mich an unseren unvergessenen Peja und auch a bisserla an Melli; Alexander ist ein Kraftpaket und muss aber noch viel lernen.


    Trotzdem muss man sehen, dass wir zwei Viertel gegen für mich durchaus starke Würzburger verloren haben; die unterfränkischen Nachbarn haben einfach auch gute Schützen und mit Wucherer haben sie einen guten Coach, der sie in dieser Saison weiter bringen kann als sein Vorgänger das geschafft hat.


    Und die Fahrerin vom Shuttlebus in die Kronacher nach dem Spiel war eine Augenweide ............... _freuu2

    ...................... immer wieder ------>Brose_Bamberg   ......................... (mein Kommentar stellt meine ganz persönliche Sicht auf die Dinge dar)

  • Und was ist mit Louis Olinde ?

    Mann hat mir der gut gefallen; hinten zugepackt und auch vorne gepunktet.

    Ohne überschwänglich zu werden, das war gestern von fast allen unserer Jungs eine ansprechende Leistung; sind ja noch nicht soooo lange zusammen schließlich.

    Nee, hat mir wirklich gut gefallen; nur wenige Phasen wo es schlechter lief.

    _danke_  DIR !!!! den wollte ich auch extra noch erwähnen und hab ihn doch schlicht vergessen .... für mich hat Louis einen riesen Schritt nach vorne gemacht , sein Rebounding vom feinsten und weil er wohl noch so dünn ist ist _whistling_ kann er wohl etwas höher springen aus den Stand ( seine Tip-ins )