Vorläufiger Spielplan der easyCredit BBL

Es gibt 22 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Air-G.

  • TL hat selbst schon oft gesagt, dass seine Plays schwierig und vielfältig sind. Wenn sie denn klappen, wie vorletzte Saison sind sie auch erfolgreich.

    ist zwar offtopic aber:


    Da hast du ihn glaube ich missverstanden.TL hat im Vergleich zu anderen Trainern keine hochkomplexen Systeme die besonders viel Training bedürfen würden.


    Was es für viele Spieler schwierig macht ist, dass er viel Kreativität und Spielverständnis erwartet. Deshalb wirkt es sich wie letztes Jahr deutlich stärker aus wenn Rollen und Struktur nicht klar sind.


    Es gibt einige wenige Systeme die jeder Zeit klappen müssen und ansonsten geht es viel darum dass Spieler Eigenverantwortlich einen erfolgreichen Ausstieg aus den Systemen finden. Das macht das ganze für einige Spieler schwieriger und anderen kommt das entgegen.

  • Ja, für Ulm ist es wichtig, wie gestartet wird.

    Die Frage war ja nicht, ob es für Ulm wichtig ist - das ist es selbstverständlich für alle, besonders, wenn sie, wie Bamberg neue Trainer haben - sondern für die Fans, die hier diskutieren...

    Fans diskutieren hier, weil Ihnen ihre Mannschaft wichtig ist. Somit ist alles, was für die Mannschaft wichtig ist auch für Fans wichtig. Welche Diskussionsgrundlage sollte sonst das Forum haben ?

  • Danke für die "Belehrung", aber da wir hier ja diskutieren, sei es erlaubt auch darüber ein paar Sätze zu verlieren...


    Denn, ich meine wenn jetzt ein Spielplan steht, der ja auch andere Ligen, wie die CL zum Beispiel, oder die Nationalmannschaftsfenster noch nicht berücksichtigen kann, dieser eigentlich nicht mal das Papier wert ist auf das er geschrieben ist...