John Bryant

Es gibt 108 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von MG_.

  • bin langsam echt gespannt ob man drüber nachdenkt ihn ins Nationalteam zu holen...
    klar man müßte das Spiel teils drauf abstimmen, aber mal austesten wäre das mindeste

    "Eigentlich" darf es - zumindest solange die NBA Spieler und die EL-Spieler nicht zur Verfügung stehen, eigentlich gar keine Frage sein.

    Zumindest wenn es rein nach dem Leistungsgedanken geht... Wenn man das Fenster - da die Quali sicher ist - natürlich genutzt werden soll, um den NAchwuchs zu fördern wäre er raus.

    "Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen"
    (nach R. Descartes)


    "Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden,wenn es besser werden soll.“
    (G. F. Lichtenberg)

  • bin langsam echt gespannt ob man drüber nachdenkt ihn ins Nationalteam zu holen...
    klar man müßte das Spiel teils drauf abstimmen, aber mal austesten wäre das mindeste

    "Eigentlich" darf es - zumindest solange die NBA Spieler und die EL-Spieler nicht zur Verfügung stehen, eigentlich gar keine Frage sein.

    Zumindest wenn es rein nach dem Leistungsgedanken geht... Wenn man das Fenster - da die Quali sicher ist - natürlich genutzt werden soll, um den NAchwuchs zu fördern wäre er raus.

    Welchen Nachwuchs sollte man fördern auf der Position. Zuletzt haben mit Seiferth und Zirbes zwei 29-Jährige als Center gespielt.

    Thiemann wird sicher dabei sein.

    Aber ansonsten warum nicht.


    Der einzige "Nachwuchs Center" der Minuten bekommt mittlerweile ist Hukporti in Ludwigsburg aber der ist erst 16. Breunig in Bonn spielt zwar eine gute Saison ist aber auch schon 26.


    Also warum nicht es mit Bryant probieren während die etatmäßigen Spieler verhindert sind.

  • Ich hab ehrlich gesagt zu wenig Einblick in die Nachwuchsszene um das beurteilen zu können. Das war mehr eine ganz allgemeine Aussage zum Umgang mit dem Fenster ohne die NBA und EL Spieler

    "Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen"
    (nach R. Descartes)


    "Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden,wenn es besser werden soll.“
    (G. F. Lichtenberg)

  • Dachte immer die besten Spieler sollten in der Nationalmannschaft spielen.


    Bryant 20.6 PPG, 11.4 RPG und 5 APG.


    Da kann ein Boggy oder Thiemann nicht mithalten! Ein Zirbes oder Pleiss derzeit bei weitem auch nicht (spielen ja kaum).

    Die besten Spieler als TEAM ...und das die Frage. Ob ein Bryant in den Spielstil rein passt. Oder man ihn entsprechend anpasst.
    Wird sich zeigen was passiert... einfluss hat man eh keinen drauf.