Ulm - Bamberg So. 11.03.2018 17:30 Uhr

Es gibt 194 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Dönchen.

  • Mit Ulm und Bamberg treffen wohl zwei Mannschaften aufeinander, die sich die Saison ganz anders vorgestellt haben.

    Bamberg mit Spielen, die etwas an Lotterie erinnern: Manchmal recht gut, jedoch häufig haarsträubend, was letztendlich bis jetzt zum inaktzeptablen Tabellenplatz 8 führte.

    Ulm ist nur auf Grund von etwas weniger Erwartungshaltung als Bamberg etwas besser dran, spielt jedoch den seit Jahren schlechtesten Team-Basketball. Punktgleich auf Platz 9.

    Playoff Kampf ! Wär hätte es gedacht ?

    Bamberg hat den Trainer entlassen, Ulm hält am Trainer fest. Wir dürfen gespannt sein, was sich am Ende durchsetzt.

    Bamberg auf Grund des eindeutig besseren Kaders natürlich auf dem Papier Favorit. Ulm mit neuem Spieler.

    Vielleicht die Wundertüte, die es braucht, um Bamberg zu schlagen.

  • Ich glaube, wir haben in der letzten Saison trotz unserer Publikumslieblinge beide Spiele der Hauptrunde gegen Babb, Morgan & Co. verloren.

    Für mich wäre es daher überhaupt keine Überraschung, wenn dies auch am Sonntag passieren sollte.

    Es sollte natürlich nicht passieren aus Bamberger Sicht.

    Fakt ist, es spielen zwei Wundertüten gegeneinander, Ausgang völlig offen.

    Vielleicht spielt ja unsere neue Ober-Wundertüte Banchi das Zünglein an der Waage und kitzelt bereits nach ein paar Tagen wahre Wunderdinge aus unserem Wundertütenteam.

    Wer weiß das schon ..........

    Brose_Bamberg   ..... auf das die Damen und Herren in der Kornstraße a g´scheite Arbeit abliefern ..... Brose_Bamberg

  • Dürfte am Sonntag ein sehr interressantes Spiel werden. Wahrscheinlich eng bis zum Schluß.


    Für Bamberg spricht:

    Längere Bank und individuell besser besetzt.

    Neuer Trainer mit neuer Motivation und alle wollen zeigen, was sie können.

    Platz 8 nach der Hauptrunde wäre wohl die schlechteste aller Möglichkeiten, deshalb voller Einsatz.


    Für Ulm spricht:

    Ausgeruht und 1,5 Wochen Zeit zur Vorbereitung auf dieses Spiel.

    Bamberg wird nach dem Spiel in Piräus müde sein.

    Krämer wieder fit, Babic integriert und K.Reinhardt will zeigen was er kann.

    Heimspiel mit tollen Fans.

    Mit einem Sieg können wir Bamberg wieder hinter uns lassen.


    Manches spricht für einen ulmer Sieg. Doch beide Teams sind die Wundertüten der Saison 17/18, weshalb ich keine Prognose wage. Es wird auf Willen, Einsatz und Tagesform ankommen. Legt Bamberg die Müdigkeit ab oder kratzt und beißt Ulm mehr?

    Vielleicht geben die Fans mal wieder alles und pushen das Team zu einer überzeugenden Leistung.

    Es wird eng, ich tippe doch noch: 85 : 84 für Ulm.

  • Ich wäre schon froh, wenn beide Teams einfach mal 40 Minuten geilen (Team-)Basketball spielen würden. Dann kommt die Spannung von allein und am Ende wären vielleicht beide Fanlager zufrieden egal wie es ausgeht.


    Favorit war Bamberg fast in allen bisherigen 22 Spielen, genützt hat es 10mal nichts. Deswegen lass ich mich überraschen. Wie gesagt, ich würde mich schon über ein schönes Spiel freuen.

  • Das Problem ist das wir zu Siegen verdammt sind. Jede weiter Niederlage könnte das Minimalziel Playoffs gefährden. Und wo sollten wir sonst noch Auswärts gewinnen wenn nicht bei den verunsicherten Ulmern! Blöd nur das Ulm das von uns sicher auch denkt.

  • Das seh ich dann schon auch so wie glory .............
    Was nützt es uns, wenn wir nach schönem Spiel die Punkte in Ulm lassen ?


    Schön spielen dürfen sie gerne morgen in Piräus, nix dagegen. Weil da ist das Ergebnis völlig zweitrangig.

    Brose_Bamberg   ..... auf das die Damen und Herren in der Kornstraße a g´scheite Arbeit abliefern ..... Brose_Bamberg

    Einmal editiert, zuletzt von Erich ()

  • Bin mal echt gespannt, was für eine Rotation der neue Coach Banchi morgen gegen Piräus spielen lässt.

    Das sagt dann durchaus einiges aus, welches Spiel ernster genommen wird.


    Wenn es bei einer kleinen bleibt, wäre dann schon ein Vorteil für uns!

    Das Spiel ist auf jedenfall ein "Must Win" für uns.
    So wie alle restlichen Spiele der Hauptrunde!


    Freue mich auch schon auf Aug und auf unseren neuen, der schon einen starken Eindruck im Training hinterlassen hat.