Brose Bamberg - Kader 2018/19

Es gibt 1.675 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Erich.

  • Auch gestern in Antwerpen haben Kratzer und auch MDW keine Sekunde Spielzeit erhalten.

    Warum nicht ?

    MDW war in der vergangenen Saison einer der besten Guards der Pro A.

    Wie soll er Selbstvertrauen in sein Spiel bekommen wenn er vom Coach kaum Vertrauen erhält ?

    Was wurde vor der Saison versprochen ? Junge und hungrige Spieler ins Team.

    Dann tun Sie das doch auch, Ainars Bagatskis.

    Das gleiche gilt für Leon Kratzer; wenigstens ein paar Minuten sollte er in den meisten Spielen bekommen; und Weissenböck übt weiterhin die Freiwürfe mit ihm.

    Nur wenn die ganze Breite der Rotation ausgenutzt wird werden die "teuren" Spieler nicht (unnötig) überbeansprucht.

    Das gilt auch, wenn Taylor und Heckmann endgültig wieder ein fester Bestandteil des Teams sind nach ihren Verletzungen.

    Volles Ausnutzen der gesamten Rotation, dann ist auch zum Ende der Spiele noch genügend Kraft beim Team übrig.


    Schauen wir nach Berlin, wo Aito selbst 18-jährigen Youngsters sein Vertrauen schenkt - und die danken es ihm.


    Was meinst, bester Astronaut , gute Idee ? _freuu2

    Viel kleinere Brötchen - schwere Kost - aber der Hunger treibt´s nei ........... (mein Kommentar stellt meine ganz persönliche Sicht auf die Dinge dar)

  • Beitrag von Science ()

    Dieser Beitrag wurde von MG_ aus folgendem Grund gelöscht: Gelöscht und User passend informiert ().
  • Gestern war abermals ein Abend, der nur unter der Rubrik "Hauptsache gewonnen" abgelegt werden kann.


    Die ersten 15 Minuten liefen sehr flüssig und die Belgier schossen die Lichter aus.

    Danach kam der kollektive Bamberger Blackout und man ließ sich einen 21er Vorsprung abnehmen; durch einen Gegner, der ein wirklich unterdurchschnittliches Niveau an den Tag legte.


    Wir wissen, daß´die verletzten Heckmann, Harris oder Kulboka keine Stärkung in der Anlage des Spieles und Systematik gewesen wären. Auch mit ihnen wäre dieser Zufallsbasketball nicht verschwunden. (Was die Krafteinteilung anbelangt, wäre ihr Einsatz natürlich positiv gewesen).


    So ...

    Kommt nun Hickman?

    Damals versuchte man den Vertrag aufzulösen, wie verhält es sich zur Stunde?

    Ich denke, sein Einsatz ist wahrscheinlicher geworden und man wird ihn einsetzen. ---> für Kulboka?


    Nein, es hat keinen Sinn - weder sportlich und finanziell schon gar nicht - ausländische Nachwuchsleute in Baunach zu verpflichten, zu bezahlen und auszubilden.

    Zum einen nehmen sie in der BBL-Mannschaft einen Ausländerplatz weg zum anderen sind sie eh verschwunden, wenn sie ein lukratives Angebot von außerhalb kriegen (und der Vertrag ausgelaufen ist).

  • Nein, es hat keinen Sinn - weder sportlich und finanziell schon gar nicht - ausländische Nachwuchsleute in Baunach zu verpflichten, zu bezahlen und auszubilden.

    Na ja, wenn es rechtzeitig geschieht wie bei Drell (nächste Saison "Deutscher") oder Edwarsson geht's schon, aber man hat halt nicht immer Glück...