Brose Bamberg - Kader 2018/19

Es gibt 1.966 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Tscho.

  • Gestern war abermals ein Abend, der nur unter der Rubrik "Hauptsache gewonnen" abgelegt werden kann.


    Die ersten 15 Minuten liefen sehr flüssig und die Belgier schossen die Lichter aus.

    Danach kam der kollektive Bamberger Blackout und man ließ sich einen 21er Vorsprung abnehmen; durch einen Gegner, der ein wirklich unterdurchschnittliches Niveau an den Tag legte.


    Wir wissen, daß´die verletzten Heckmann, Harris oder Kulboka keine Stärkung in der Anlage des Spieles und Systematik gewesen wären. Auch mit ihnen wäre dieser Zufallsbasketball nicht verschwunden. (Was die Krafteinteilung anbelangt, wäre ihr Einsatz natürlich positiv gewesen).


    So ...

    Kommt nun Hickman?

    Damals versuchte man den Vertrag aufzulösen, wie verhält es sich zur Stunde?

    Ich denke, sein Einsatz ist wahrscheinlicher geworden und man wird ihn einsetzen. ---> für Kulboka?


    Nein, es hat keinen Sinn - weder sportlich und finanziell schon gar nicht - ausländische Nachwuchsleute in Baunach zu verpflichten, zu bezahlen und auszubilden.

    Zum einen nehmen sie in der BBL-Mannschaft einen Ausländerplatz weg zum anderen sind sie eh verschwunden, wenn sie ein lukratives Angebot von außerhalb kriegen (und der Vertrag ausgelaufen ist).

  • Nein, es hat keinen Sinn - weder sportlich und finanziell schon gar nicht - ausländische Nachwuchsleute in Baunach zu verpflichten, zu bezahlen und auszubilden.

    Na ja, wenn es rechtzeitig geschieht wie bei Drell (nächste Saison "Deutscher") oder Edwarsson geht's schon, aber man hat halt nicht immer Glück...

  • noch mal kurz zum Radiointerview von Beyer gestern nach den Gießen Spiel


    flens77

    hat Hier eine Andeutung gemacht ( Post Nummer 44 )


    Zitat von flens77


    "

    Lt. Beyer im Radio-Interview kurz danach gehört Taylor mal "in den A.... getreten". Dann macht doch mal endlich.



    Ich würde ihn einfach mal einwechseln und dann sehen was passiert. Aber nur draussen lassen weil er "MiMiMi" macht geht ja gar nicht. "


    Gibt es das nochmal online oder ThoVo klär uns mal bitte auf was das Problem mit Taylor ist ?

    ( ich habe das Interview nicht gehört )


    Kann es sein das noch " Angst " hat sich wieder zu verletzten oder hat er noch nicht die Kondition ?

    Warum stellt man Ihn seit 3 Spielen auf aber wechselt Ihn nicht ein ?

    DEFENSE DEFENSE das A & O des Spiels ...

  • Genau das haben wir uns gestern im Verlauf des Spieles auch gefragt, warum Taylor nicht kann / darf / möchte / keine Lust hat.

    Nicht dass sich solche Dinge rumsprechen und Bamberg sich nach QMiller, Hickman und nun vielleicht Taylor gänzlich zur Lachnummer machen lässt.

    Erst der Zirkus um seine Einbürgerung, dann diese dämliche Verletzung vor 11 Monaten .............

    Ich befürchte allerdings das Wörtchen DATENSCHUTZ.

    _grin_ ........................................................... _grin_