ratiopharm ulm - Kader 2018/2019

Es gibt 1.318 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von MG.

  • JB als Deutscher wäre natürlich ein Traum. Dann hätten wir Ohlbrecht,Izzi,Per,Krämer,Ferner,Bryant ..... 6 Deutsche in fester Rotation _glotzen_glotzen_glotzen_glotzen_glotzen .....


    ..... habs mir anders überlegt. Geht irgendwie doch nicht. Oder die Orange Academy bildet Nachwuchs - Zuschauer aus._rofl_

  • JB als Deutscher wäre natürlich ein Traum. Dann hätten wir Ohlbrecht,Izzi,Per,Krämer,Ferner,Bryant ..... 6 Deutsche in fester Rotation _glotzen_glotzen_glotzen_glotzen_glotzen .....


    ..... habs mir anders überlegt. Geht irgendwie doch nicht. Oder die Orange Academy bildet Nachwuchs - Zuschauer aus._rofl_

    Gibt ja auch andere Möglichkeiten. Wenn Bryant als deutscher kommen WÜRDE, muss man das machen.

    Bryant, Ohlbrecht, Günther und Izzi sind dann die festen 4 Bestandsteile. Ein Ferner könnte man ein Jahr lang mal verleihen, schwache BBL Truppe oder Pro A Spitzenteam.

    Krämer evtl. ebenso aber nur BBL.


    xxx/Günther

    xxx/Akpinar/ggf. Krämer

    xxx/Thompson

    Fotu (A)/xxx

    Bryant/Ohlbrecht


    11 gleichwertige Schaden auch nicht, weil 1 verletzten hast du ja fast immer.

    Und mit 11 kann man auch noch rotieren meistens.


    Denke nämlich OA wird absteigen und Pro B ist für Ferner und Krämer keine Option.

  • Puh das wird schon sehr sehr teuer. Günther sitzt für die diesjährige Leistung auf einem Luxusvertrag. Ohlbrect ist sicher nicht billig und Bryant würde das ganz noch deutlich toppen. Dazu Thompson und die evtl nötigen Gehaltssteigerungen von Krämer und Ferner. Da bleibt für die Amis nicht mehr so viel. Und wenn das Niveau der Amis nicht mindestens gehobenes BBL Niveau ist gibts recht bald Ärger.

  • Nächste Saison kommt doch JB zurück ;-) Körner weiss da ja wohl schon wieder mehr....


    Quelle?


    Sorry für die Frage, habe nichts gehört und gelesen.... Oder nur Ironie wegen Deutschlands besten und kompetentesten Basketball-Moderator?

    Hab ich nur geschrieben, weil Körner erst gesagt hat, es hätte schon Gespräche gegeben und Ulm wär an ihm dran. Also keine Quelle und eher ironisch gemeint gewesen :-)

    ————————————————————

    Einmal Ulmer - immer Ulmer!!! 🧡🧡🧡


    slam_dunk

  • Was spricht eigentlich dagegen das izi und Krämer sich nächste Saison die Minuten auf der 2 teilen? Dann einen richtigen 1er dazu und per nur noch als Back Up. Thompson bleibt auf der 3, da gehört er meiner Meinung auch hin.

    Sehe ich ganz genau so.

    Ein guter PG muss her. Vor allem defensiv. Günther je nach Form als Backup oder Starter.

    Akpinar und Krämer als SG.

    Thompson als SF, Ferner gerne als Backup.

    Und Butler auf SF/PF darf gerne seine Karriere bei uns beenden.

    PF kann ich schlecht sagen - Bennimon und Harangody sind sicher beide keine schlechten. Fotu is ja auch 4er laut Profil.

    Würde ihn aber neben Ohlbrecht auf die 5 setzen.


    Mit so einem Kade (abhängig vom verpflichteten PG, wäre ich zufrieden.

    Vorschlag PG: Stockton.

  • Also bis auf den PG (für Lewis, wenn ich deinen Kader richtig sehe) den gleichen Kader wie dieses Jahr ?

    Sorry, aber schlimmeren Basketball als dieses Jahr kann Ulm kaum mehr spielen. Und ein Pointguard allein wird nicht den Unterschied ausmachen, dass alles besser wird.

  • Es sind eben nur zwei Positionen an denen es wirklich hakt. Die Centerposition und Pointguard. Lewis macht oft Momente in denen das Spiel zu unseren Gunsten kippt kaputt in dem er wilde 3er nimmt oder mit dem Kopf durch die Wand zum Korb zieht ohne den Blick zu seinen Mitspielern zu richten. Hat man hier einen Pass first guard mit ordentlicher defense, dann wird unser Spiel wieder attraktiver und besser!

  • das macht er aber auch wenn er als SG eingesetzt wird...und schon hast mehr als diese 2 angesprochenen Positionen