ratiopharm ulm - Kader 2018/2019

Es gibt 1.378 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von ülüm.

  • "deutschen Pass besorgen"

    In welchem Supermarkt gibt's denn die deutschen Pässe?

    Es gab schon mehrere Spieler in der BBL die sich einen deutschen Pass besorgt haben, ich denke das weiß selbst jemand wie du.


    "vertraglich Spielzeit festlegen"

    Und dann???

    Verletzung? Formtief?

    Angenommen das würde diese Saison bei Tim drinstehen

    30 Minuten garantiert - und dann?

    Wenn er nicht spielen kann, dann kann er nicht spielen. Bist auf die Idee schon mal gekommen?

  • Wer einen Butler entlassen würde und einem Günther das Gehalt kürzen der sollte sich mal erkundige was das Wort Vertrag bedeutet und was für Auswirkungen das hat.


    Aber köstlich amüsiert - Danke


    Edit meint noch - vielleicht ein bisschen wenigstens an Fakten halten.


    Butler, dessen Vertrag ausläuft, zu entlassen ist zumindest das bisherige Highlight 2018.

  • Also, ohne Butlers Punkte wäre die Saison nicht nur dunkel, sondern finster_traurig

  • Ich verstehe nicht, was bei Thompson passiert ist.

    Der war Mitte der Saison unsere wichtigste "Waffe", sein Zug zum Korb war schlichtweg genial.

    Betonung liegt auf "war"!!!

    Und jetzt? Als letztjähriger Dreiercontestwinner verweigert er die meisten schon immer, inzwischen auch kaum Zug mehr.

    Dazu noch wilde Fehlpässe.

    SO hilft er uns gar nicht!

    Aber da hoff ich, dass sich das mit dann wieder anderen Mannschaftskameraden und dann wieder einer besseren Stimmung und mehr Selbstvertrauen im Team bessert

  • Wenn Thompson es in seiner bisherigen Karriere geschafft hätte, Konstanz in seine Leistung zu bringen, dann wäre er nicht mehr in der BBL....

  • Jungs, jetzt mal ehrlich. Die Spieler sind nicht schlecht. Die sind nur unter TL so schlecht.

    Deswegen gibts für mich nur 2 Möglichkeiten:

    1 TL bleibt, Neuaufbau, und alle enttäuschenden Spieler, die keinen Vertrag mehr haben müssen gehen, oder der Vertrag wird aufgelöst. Ohne Rücksicht auf Namen.

    2 TL geht und ein neuer Trainer haucht den Spielern den Willen und die Systeme ein, die sie können.


    TL mit einem Großteil der vorhandenen Spieler nächstes Jahr und Ulm wandert ganz tief in die Abgründe ..... samt Sponsoren und Zuschauer.

  • Sollten wir es in Betracht ziehen, wieder in die Kuhberghalle zu gehen ?

    Wenn kaum noch Geld da ist und kaum noch Fans zu den Spielen kommen.


    Wäre schade - waren geile letzte Jahre.


    Mal schauen wie TS die neue Saison plant.