Adidas Next Generation Tournament

Es gibt 17 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von MG_.

  • War dann wohl zum Ende nicht mehr ganz so deutlich. Und das mit dem mangelndem Teamplay ist ein gern verwendeter Allgemeinsatz im Zusammenhang mit den Ulmern. Muss ich aber nun nicht immer verstehen.

    Hab nichts von mangelndem Teamplay gesagt.und auch nicht dass Ulm schlecht war. Real war aber was das angeht sehr viel besser Und viel weiter in der Entwicklung. Ist aber auch in Ordnung

  • So. Zurück aus München nach 7 Std Basketball am Stück.


    Muss sagen unsere Ulmer haben mich am Meisten beeindruckt. Jünger als alle andren Teams, körperlich unterlegen und keine überragenden Einzelkönner wie bei andren Teams.


    Aber mit toller Team-Defense und offensiv mit sehr schöner Ballbewegung und kaum schlechten Würfen.


    Sie haben mir auch besser gefallen als Real Madrid, die mir hauptsächlich durch ihre körperliche Dominanz aufgefallen sind...da waren Jugendliche in Männerkörpern, die den Gegner schlicht überrannt haben oder übersprungen haben.

    Wer auf Physis und viele krachenden Dunks steht statt auf Teambasketball und schöne Spielzüge, kam bei Madrid auf seine Kosten.


    Hut ab junge Uuulmer...habt euch Spiel um Platz 3 echt verdient, während Bayern und Alba um Platz 5 Spielen...und Athen und Belgrad den letzten Platz unter sich ausmachen.

  • danke für den Bericht... ich finds allein schon respektabel mit den "Namen" da im Turnier genannt zu werden.
    Und dann ist man nicht grade Kanonenfutter, sondern kann größtenteils mithalten... einfach klasse!

  • Ohja...mehr als respektabel...musste die Anzeigetafel fotografieren...dass ein europäisches Schwergewicht wie Panathinaikos Athen von Ulm mit 30 heimgeschickt wird, werd ich wohl nicht oft erleben_blink

    oder in Zukunft öfters... wer weiß.
    Wenn der Campus wirklich zieht und einschlägt.... aber das kann man nur vermuten.
    Obs nacher auch so kommt...das wird sich zeigen. Die Grundlage dafür ist da.