Pfiff der Woche - Basketball Regeln in der Praxis

There are 76 replies in this Thread. The last Post () by MG_.

  • Das ist ne andere Geschichte, villain .

    Dabei sollte man auch, wenn die schon am Überdenken sind, gleich mal den besitzanzeigenden Pfeil abschaffen und zum guten alten Jump zurück kehren.

    Es gab auch mal ein Unentschieden beim Basketball - jetzt spielen sie eine bis x Verlängerungen.

    Merkst was ? Hätte da auch einige Wünsche bzw. eigene Vorstellungen.


    Aber zu deiner Idee von vorhin zurück: Ballett ist glaube ich wirklich nix für dich.

    Gerade in Düsseldorf hast noch so viele Alternativen zum Basketball; wäre aber schade, dich an eine andere Sportart zu verlieren. _blink

  • Das ist ne andere Geschichte, villain .

    Dabei sollte man auch, wenn die schon am Überdenken sind, gleich mal den besitzanzeigenden Pfeil abschaffen und zum guten alten Jump zurück kehren.

    ich finde den Pfeil gut weil er für mich gerechter ist , nur so nebenbei ....

    DEFENSE DEFENSE ... das A & O des Spiels / _b49_ Bogalsiecher 2018/2019_b49_ & nun Stolz zeigen meine Herren gegen Vechta ...

  • Ich erinnere mich, als ein Armin Andres gegen Gunther Behnke zum Jump antrat - und nicht nur einmal sich den Ball holte.

    Denn Andres konnte springen, Behnke nicht, trotz 31 cm Größenunterschied zu gunsten von Behnke.

    Nee danke, ein Pfeil, der eine Entscheidung dem Zufall überlässt, das hat mit Sport nix zu tun.


    Ist grad so wie beim Fußball "drei Ecken gibt Elfmeter", was wäre da geboten.

  • Heute im Pfiff der Woche DIE kontroverse Frage die uns alle brennend interessiert:

    War das D gegen Booker (für das Spielfeldebetreten) gerechtfertigt wobei Pinkins (Betreten irgendwie paar Sekunden vor Schluss oder so) ohne D davon kommt?


    Schön 2 Situationen wo die BBL ihre Entscheidungen rechtfertigen kann und alles im schönen Licht steht.


    Wunderbar!

    Das sinnlose D gegen Saibu und die widerliche Aktion von Lucic totschweigen.

    In der Öffentlichkeit schön abwaschbar bleiben und keine Fehler eingestehen.

    _zustimmung