Basketball Bundesliga Spieltage Saison 2017/2018

Es gibt 235 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Bamberg Freak.

  • Kommt drauf an, wie clever man in der Kornstraße agiert ............... weil wir wissen ja alle, wie das Geschäft läuft.

    Hätte es aber, wie erwähnt, lieber gesehen, die Rockets wären in der BBL geblieben.

    Bin ja kein Freund vom Heyder, aber zusammen mit Pavic haben die mit extrem wenig Kohle da hübsch was auf die Beine gestellt.

    Insofern wirklich schade ..............; hätten halt in Bamberg gewinnen müssen ..............

    Hättet ihr sie halt gewinnen lassen....

    ————————————————————

    Einmal Ulmer - immer Ulmer!!! 🧡🧡🧡


    slam_dunk

  • Auch wenn ichs Heyder und den ganzen Ex Bambergern gewünscht hätte , aber wers nicht schafft in 34 Spielen der steigt eben zurecht ab.

    Deshalb Glückwunsch an den langjährigen Bamberger Co Arne Woltmann und seine Truppe und schade ihr Rockets.

    Brose_Bamberg Alte Basketballweisheit : Ein Spiel dauert 40 Minuten und am Ende gewinnt immer Bamberg.

    Einmal editiert, zuletzt von robertx66 ()

  • Kommt drauf an, wie clever man in der Kornstraße agiert ............... weil wir wissen ja alle, wie das Geschäft läuft.

    Hätte es aber, wie erwähnt, lieber gesehen, die Rockets wären in der BBL geblieben.

    Bin ja kein Freund vom Heyder, aber zusammen mit Pavic haben die mit extrem wenig Kohle da hübsch was auf die Beine gestellt.

    Insofern wirklich schade ..............; hätten halt in Bamberg gewinnen müssen ..............

    Hab ich auch dran gedacht, aber genau da lag etwas das Problem von Gotha, mindestens einmal zu wenig den Sack zugemacht. Es nützt nix, wenn es immer knapp ist, aber nichts Zählbares bei rauskommt. Ich hoffe, dort findet sich ein neuer großer Sponsor, dass dort der Wiederaufstieg angegangen werden kann.