EL 3.ST. Unicaja Malaga - Brose Bamberg Mi.25.10. - 21.00 Uhr

Es gibt 79 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Science.

  • Nochmal kurz zu Zisis. Ich wollte seine teaminterne Wichtigkeit nicht anzweifeln, aber seine Bewertung der sportlichen Leistung ist einfach überschätzt.


    Es wurde ja hier aufgeführt, dass seine EL-Leistungen aufgrund der Müdigkeit schwächer waren. Wenn man die sich die Leistungen der letzten Saison (in der er ja die klare Nr. 1 auf der Position 1 war) anschaut, lag eine erhebliche Diskrepanz zwischen BBL- und EL-Leistungen. Wer sich noch erinnert, einige Partien wurden verloren weil genau die Gegenspieler von Zisis im 1gegen1 die entscheidenden Punkte gemacht haben und er aufgrund von fehlender Schnelligkeit/Athletik nicht mehr hinterher kam. Daher bin ich einfach der Meinung das 20+x min in der EL bei ihm einfach zu viel sind (letztes Jahr 24:04 min, bisher 22:39 min).


    Natürlich liegt die gute Leistung gestern absolut nicht nur daran das Zisis nicht gespielt hat sondern vielmehr das es eine stark verbesserte Mannschaftsleistung insgesamt war. Aber ich hoffe der Coach denkt auch mal über Alternativen auf der 1 nach und lässt Zisis nicht immer durchspielen, egal wie seine Leistungen sind.

  • Nochmal kurz zu Zisis. Ich wollte seine teaminterne Wichtigkeit nicht anzweifeln, aber seine Bewertung der sportlichen Leistung ist einfach überschätzt.

    Genau, total überschätzt ... :grinsen: :grinsen: :grinsen:
    Das hat wohl der Münchner Coach insgeheim auch so gesehen, als er Zisis nach dem Halbfinale so sehr gelobt hat.

  • Lieber Franz, danke das du auf meine Argumente eingegangen bist. Aber ich lasse dir natürlich gerne deine Meinung.


    Herr Đorđević und Herr Pesic hatten letztes Jahr auf sich aufmerksam gemacht, indem Sie bei den Spielerverpflichtungen für die Position 1 ein äußerst glückliches Händchen bewiesen haben.

  • So wie Du kann man durchaus sehen, daß die beiden Münchner Herren nicht die ausreichende Fachkompetenz für die Beurteilung eines PG besitzen.
    Dir ist aber schon bewußt, daß Du mit dieser Meinung über die Nünchner Coaches ziemlich alleine dastehst.


    Aber, was ist mit Trinchieri? Hat der auch nicht die notwendige Kompetenz, daß er so verbissen an Zisis festhält?

  • Du überinterpretierst meine Aussagen. Meine Bemerkung zu Đorđević und Pesic war als süffisante Retoure bzgl. deiner Aussage gemeint. Allerdings ist diese ironische Aussage auch ein Faktum. Aber ich bin natürlich für Argumente offen, die die Spielerverpflichtungen der Münchner letztes Jahr auf der Pos. 1 als erfolgreich ansehen.


    Ich habe zumindest versucht darzulegen, warum ich der Meinung bin, das es bei Zisis für 20+x min in er EL als Starter nicht mehr reicht.


    Bzgl. deiner Frage was ich von AT halte. Im Gegensatz zu Marko Pesic & seinem Vater haben die Bamberger um AT in der sportlichen Verantwortung extrem viel (fast alles) richtig gemacht die letzten Jahre. Und auch die Spielkultur wusste zu überzeugen. Allerdings bin ich der Meinung, dass letztes Jahr in der EL mit einem anderen/zusätzlichen 1er (gerne selbes Gehalt wie Zisis) noch wesentlich mehr, sprich TOP 8 möglich gewesen wäre. Uns hat ja letztlich eine S5 auf TOP-EL/NBA-Niveau verlassen. Mit Zisis Rolle von vor 2 Jahren hinter Brad war ich absolut einverstanden. Aber das ist eben 2 Jahre her. Letztes Jahr fand ich die 1 mit Zisis als Starter unseren absoluten Schwachpunkt und dieses Jahr wird es sicher nicht besser, wenn der AT daran festhält.


    Um abschließend deine Frage zu beantworten, ich finde AT ist ein guter Trainer, der aber falsch liegt mit der Rolle/Spielzeit die er Zisis zuschreibt.

  • Ich denke mit Hackett , Lo , Nikolic , Hickman und Zisis brauchen wir nicht um Minuten streiten das wird heuer aufgeteilt
    und gut ist . Und wie gesagt man will Zisis heuer schonen und das ist gut so , weil er so am wertvollsten ist wenn er dann spielt.

  • Der Nikolic ist sicher ein vielversprechendes Talent. Mir wirkt er nur des öfteren etwas übermotiviert und dann zu aggressiv.
    Folge gegen Malaga 2 Fouls nach ca ner Minute. Er muss einfach noch die Balance finden zwischen Aggressivität und Foulmanagement, dann könnte es was werden.

  • Er wird vermutlich nicht daran festhalten, sonst hätte man Nikolic nicht behalten und auch nicht Hackett geholt - oder?!

    Die Hoffnung habe ich auch, der bisherige Saisonverlauf hatte aber etwas anderes gezeigt. Ob der Coach wirklich was ändert wird sich zeigen, wenn Zisis wieder zurückkommt und auch ob Hackett die Malaga-Leistung langfristig zeigen kann.


    Hier eine interessante Aussage von AT selbst, die meine These unterstützt:
    ()


    "And Daniel Hackett played a game I did not see in many years. His defense, his team oriented game was unbelievable. He was our leader. Nikos Zisis was not here, he is sick. Hackett took his role."


    Trinchieri wurde sozusagen zu seinem Glück gezwungen.


    Damit meine Aussage nicht wieder missinterpretiert wird. Die gezwungene Umstellung auf der 1 war ein wichtiger Baustein für den Erfolg in Malaga, entscheidend war aber die verbesserte Mannschaftsleistung im Gesamten.