ratiopharm ulm - medi Bayreuth - Sa, 07. Oktober 2017, 18:00 Uhr

Es gibt 90 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von 0203.

  • gleich weiterschauen aufs nächste Spiel.


    Ich will eigentlich die Teams im Moment gar nicht näheres bewerten, da tu ich mir grade echt schwer.
    (ja ich weiß für einen Eröffnungsthread unwürdig)


    Wieso ich dann trotzdem den Thread gleich auf mache... alle die am Samstag in die Arena kommen wollen,
    beachtet bitte dass die Europastraße teils GESPERRT ist.
    Dadurch gibts Umleitungen, und garantiert den ein oder anderen Stau.
    Plant also besser bisschen mehr Zeit ein.


    Den Rest zum Spiel überlass ich nun vorweg mal Euch :cool:


    Edith :
    Nun auch mit Karte zur Sperrung und Umleitung.
    Fazit...wer aus der Stadtseite kommt, muss mit Umleitung und Stau rechnen.
    Wer aus der Seite von der A7 kommt könnte gut bis zur Arena durchkommen (könnte).

  • Nach den bisherigen ersten beiden Spielen könnte man es doch versuchen Akpinar in die Starting 5 zu nehmen und dafür Günther oder Lewis von der Bank kommen zu lassen. Denn in beiden Spielen sah die Defense zu Beginn alles andere als gut aus und der einzige der da sich wirklich engagiert zeigte, war eben Ismet Akpinar.
    Ja, TL nimmt so gut wie nie Veränderungen an der Starting 5 vor, aber direkt einem Rückstand hinterher zu laufen kann man ja versuchen zu vermeiden. Denn nicht nur die Spieler müssen aus ihren Fehlern lernen, sondern auch der Coach.

  • Da kann ich ja nur unseren oberfränkischen Nachbarn die Daumen drücken.


    Auf geht´s medi, den nächsten Sieg einfahren.
    Wird sicherlich eine schwere Aufgabe, aber lösbar ist sie auf alle Fälle.

    Brose_Bamberg           Was hier fehlt ist ein RESET-Smiley ............. _fröhlich_

  • Sollte tatsächlich ab 19 Uhr gesperrt werden, dann müsste man erst bei der Heimfahrt drauf achten.

  • Ich hab mir jetzt nachdem der Abgesang hier ja schon wieder losging, mal die Mühe gemacht das Forum zu durchforsten. Die Wende in der ominösen vorletzten Saison kam nach einem 2-7 Saisonstart zwischen dem 14.11. und dem 05.12. Zu dem Zeitpunkt stand man bei 3-7. Wir wissen ja wie desaströs die Saison endete.
    Ja, man hat damals nachverpflichtet. Dann muss man das vielleicht ja dieses Mal wieder. Das is übrigens beim Basketball ein ziemlich normaler Vorgang. Auch wenn das von manchen immer wieder ganz anders dargestellt wird.
    In diesem Sinne. Ich bin guter Hoffnung - wir geben heute alles .... aber nennt es meinetwegen "Ausrede im Voraus": Auch wenn es heute nicht klappt sind wir immer noch kein Absteigerteam :-)

    "Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen"
    (nach R. Descartes)


    "Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden,wenn es besser werden soll.“
    (G. F. Lichtenberg)