FC Bayern Basketball 2017/2018

Es gibt 400 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Air-G.

  • Ich denke es wäre besser und auch übersichtlicher die Beträge zu Bryce Taylor und Co. sowie den Dingen um den nordösterreichischen Basketballverein für die Saison 2017/2018 hier rein zu stellen :zwinker:

    Manchmal muss man sich daran erinnern, nicht immer dasselbe zu machen, was alle anderen auch schon machen! :huh:

    Einmal editiert, zuletzt von GP ()

  • wenns um Taylor zu Bamberg geht... is der Bamberg Kader Thread schon der Richtige.
    Geht's drum dass Taylor bei Bayern bleibt...is der Bayern Kader Thread der Richtige.
    Also passt schon wie es ist bisher

  • wenns um Taylor zu Bamberg geht... is der Bamberg Kader Thread schon der Richtige.
    Geht's drum dass Taylor bei Bayern bleibt...is der Bayern Kader Thread der Richtige.
    Also passt schon wie es ist bisher


    MG, dass alles was Bamberg betrifft in den Bamberg Kader Thread soll...? Ist Dir aber auch aufgefallen, dass im Bayern Thread 2016/17 bereits über die kommende Saison geschrieben wird. Und Bamberg würde ich ganz sicher nicht als nordösterreichischen Basketballverein bezeichnen zraus


    Schau mal...


    Daher der Bayern Thread 2017/2018 :O



    Scotty1975 kein Ahnung warum Du Dich für so was bedankst, aber gut :zwinker:

    Manchmal muss man sich daran erinnern, nicht immer dasselbe zu machen, was alle anderen auch schon machen! :huh:

    2 Mal editiert, zuletzt von GP ()

  • Weil diese Korinthenkackerei, egal von wem, nervt :-) DARUM!

    ————————————————————

    Einmal Ulmer - immer Ulmer!!! 🧡🧡🧡


    slam_dunk

  • Der EL-Champion Rice wird anscheinend wieder frei.



    Das wäre doch der Münchner Wunschkandidat.
    Finanzierbar wäre er auch, weil Barca sicher noch einen Teil seines Gehaltes wegen des laufenden Vertrages übernehmen würde. Zusätzlich fallen Johnson und Bryant aus der Gehaltsliste.

  • Mit Rice wirds wohl nichts werden ...


    https://twitter.com/IAmDPick/status/876453442889404416



    Aber Jovic nähert sich mit Riesenschritten ....



    Will man in München wirklich die dritte Filiale (nach Belgrad und Mega Leaks) von Beograd/Raznatovic werden?

  • Jovic wäre ein Spieler, den ich durchaus gerne in der BBL sehen würde. Ist zwar nicht der Athlet und übermäßige DIstanzschütze, aber würde, sollte Zirbes irgendwie in München bleiben, ein schönes Duo abgeben, dass schon bei Belgrad hervorragend funktioniert hat. Jovic macht seine Mitspieler stärker und wäre mal der PointGuard, den die Bayern so lange suchen. Jemand, der das Heft in der Hand hält und geschickt strukturiert und leitet. Unter Djordjevic, der selbst ein begnadeter PG war, könnte die Kombination durchaus für beide Seiten keine schlechte Möglichkeit darstellen. Preislich ist er sicherlich in Reichweite, es fragt sich nur, welcher EL Club vielleicht noch Interesse an ihm hat.


    International wird da diskutiert, ob Fener womöglich ein Ziel wäre, wenn Sloukas die 3,5 Millionen (oder waren es 2,5, weiß ich grad nicht mehr so genau) nicht annimmt. Aber bei Fener wird momentan eh fast alles gehandelt, was nicht bei drei auf dem Baum ist. Aber es dürften noch der ein oder andere EL Club auf PG Suche sein, auch wenn vielleicht andere Spielertypen gesucht werden.

    Gruß
    Zar


    Der alten Zeiten wegen: "Und das letzte Wort hat... *Trommelwirbel* ... quetzal"