OrangeAcademy

Es gibt 225 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von spatz.

  • Puh, ganz ohne Neuzugang in die ProA, ob das gut geht?


    Die erste Fünf mit Pongo, Krämer, Ferner, Mittmann und Pape bzw. Rohwer wird schon mithalten können.
    Aber die Jungs wo danach gekommen sind - Omuvwie mit 18,9min, Benke 11,2 min, Rosenbohm 10,3min - sind bis auf Stoll Junior weg.
    Und für die ehemalige dritte Garde wird es sicher ein großer Sprung von NBBL in die ProA, wo sie nun gleich eine wichtige Rolle in der Rotation einnehmen müssen.

  • Da es nach keinem Neuzugang für die Pro A aussieht grüble ich über die Frage, ob ru Ausländer aus dem Bulikader in der Pro A einsetzen könnte.


    Da gibt es ja so etwas wie eine Doppellizenz. Wann muss du etwas beantragt werden und wäre. Das zum Beispiel im Notfall um den Abstieg zu verhindern dann möglich?

    Manchmal muss man sich daran erinnern, nicht immer dasselbe zu machen, was alle anderen auch schon machen! :huh:




  • Alles hier nachzulesen :-)

    "Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen"
    (nach R. Descartes)


    "Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden,wenn es besser werden soll.“
    (G. F. Lichtenberg)

  • mich wundert dass nicht so groß von Mate berichtet wird.
    Wenn ichs richtig les nimmt er gerade am BWB Europe Camp in TelAviv teil ... das Turnier das TS die letzten Jahre als das Nachwuchscamp Europas betitelte.
    Und wenn Mate dann auch noch herausgehoben wird... kommt da wohl schon ein gutes Talten in die ProA


    https://twitter.com/ts06122016/status/897922916397875201

  • ich hab das Gefühl man nimmt das bewusst in Kauf. Entweder Kader ist ProA-tauglich, oder man bucht es unter "Erfahrung sammeln" ab. Wenn man UNBEDINGT die Klasse halten wollte sähe das wohl anders aus. Und ich finde das garnicht schlimm. Man hat auch den Aufstieg nicht für möglich gehalten und hat es geschafft. Warum soll es mit dem Klassenerhalt nicht genauso gehen?
    Mein Ticket für den SeasonOpener hab ich auf jeden Fall zu Hause :-)

    "Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen"
    (nach R. Descartes)


    "Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden,wenn es besser werden soll.“
    (G. F. Lichtenberg)

  • Auf der NBBL Seite steht Markus Wiegand (ex Chemnitz / Würzburg) neu im Ulmer Kader.





    Galt mal als großes Talent, die letzten Jahre aber eher durchwachsen. Vielleicht sieht er auch ein paar ProA Minuten.


    Von Ensminger, Sekic, Perovic liest man nix.