ratiopharm ulm - Kader 2017/2018

Es gibt 3.755 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von dimpflmoser.

  • Er meint, dass er es in Verbindung mit einer schlechten Wurfquote zum ersten mal gehört hat.
    Sonst nur bei starker Wurfquote.

  • Da frag ich mich wie lange du schon zum Basketball gehst - Lichterausschiessen konnte man schon vor 25 Jahren von Trainern , Spielern und Reporter hören - äquivalent das berühmte Scheunentor der Fussballer.


    Da ist es aber auch einfach. Das heißt es ja "der trifft KEIN Scheunentor" :club:



    Ach über was man sich alles aufregen kann. Geht raus an die Sonne und spielt was schönes :bounce:




    Nicht das noch einer um die Ecke kommt und es mit "sich die Lichter ausschießen" verwechselt :laugh2:

    Manchmal muss man sich daran erinnern, nicht immer dasselbe zu machen, was alle anderen auch schon machen! :huh:

  • Vorab: Ich habe, wenn ich ehrlich bin, keine Ahnung von Basketball.


    Bei mir bedeutet "er hat die Lichter ausgeschossen", dass er alles getroffen hat. Eine kurze google-Suche hat einige Artikel zu Tage gefördert, die den Begriff ebenso verwenden. Beispielsweise auf spox.


    Das viel wichtigere zum Schluss:
    Ist es wirklich nötig das hier im Kader-Thread auszutragen? Es gibt z.B. die PN-Funktion, die super funktioniert!


    Um nochmal zum Thema zu kommen. Ich habe wie gesagt keine Ahnung. Babb macht mir aber derzeit als Ulmer Fan super viel Spaß, durch seine verrückten Dreier, die er in guter Regelmäßigkeit trifft. Ich möchte ihn nicht eintauschen sondern genieße einfach ihn und die komplette Mannschaft in dieser Saison. Wohl wissen, dass es bald wieder andere Zeiten geben wird.

  • Liebe Leute, eröffnet doch einfach einen Thread zum Thema "Ich will doch nur spielen! Krabbelgruppe für kleine Germanisten" und tragt diese Scharmützel dort aus.


    Zum hiesigen Thema. Mich würde brennend interessieren, ob Ulm aus der aktuellen Popularitätswelle und Medienpräsenz Kapital schlagen wird in Bezug auf Sponsoren etc. Die Frage wurde ja auch im Podcast mit Coach TL aufgeworfen, von ihm aber relativ zurückhaltend kommentiert (ist ja auch nicht sein unmittelbares Business). Vorstellen könnte ich mir durchaus, dass sich der Sponsorenkreis erweitern wird, allerdings denke ich nicht, dass der große Coup dabei herausspringt, um in der kommenden Saison z.B. auf EL-Niveau zu sein.

  • Mich würde brennend interessieren, ob Ulm aus der aktuellen Popularitätswelle und Medienpräsenz Kapital schlagen wird in Bezug auf Sponsoren etc. Die Frage wurde ja auch im Podcast mit Coach TL aufgeworfen, von ihm aber relativ zurückhaltend kommentiert (ist ja auch nicht sein unmittelbares Business). Vorstellen könnte ich mir durchaus, dass sich der Sponsorenkreis erweitern wird, allerdings denke ich nicht, dass der große Coup dabei herausspringt, um in der kommenden Saison z.B. auf EL-Niveau zu sein.


    TS hat gesagt, wenn man EL spielen kann, spielt man EL!


    Ich finde die Aussage sehr gewagt. Nicht nur in Anlehnung an den Podcast und den darin erwähnten langfristigen Verträgen mit Sponsoren.


    Ich schätze es braucht dazu mindestens 2 weitere Ausländer zusatzlich zu den Spielern mit einem Kaliber die wir aktuell haben. Vielleicht schlummern tatsächlich wieder irgendwo solche Spieler wie Butler und Morgan, die nach Verletzungen wieder in Tritt kommen wollen, oder Rohdiamanten wie Clyburn oder Babb. Dazu noch eine tiefere Bank mit deutschen Spielern. Unsere Jungen, wenn auch sehr gut eingesetzt in dieser Saison, werden dieses Niveau nicht spielen können.


    Da müssten grob geschätzt 1 - 1,5 Mio her, wenn es reicht eek




    Kann hier jemand sagen was die EL an die Teilnehmer ausschüttet?

    Manchmal muss man sich daran erinnern, nicht immer dasselbe zu machen, was alle anderen auch schon machen! :huh:

  • Ich finde die Aussage sehr gewagt. Nicht nur in Anlehnung an den Podcast und den darin erwähnten langfristigen Verträgen mit Sponsoren.

    Was meinst du genau mit "gewagt"?


    Was die generelle Teilnahme an der EL angeht, denke ich auch, dass wir starten werden, wenn es sich denn ergeben sollte. Insofern bin ich komplett bei der Aussage von TS.
    Mein Kommentar bezog sich eher auf die finanzielle Konkurrenzfähigkeit. Durch hervorragendes (gelegentlich riskantes) Personalmanagement haben wir diese Saison einen irren Kader beisammen, obwohl wir finanziell nicht annähernd auf Augenhöhe mit den beiden Bs sind. Dass das wieder gelingt, halte ich nicht für ausgeschlossen - das zeigt die Konstanz der vergangenen Jahre - aber auch nicht für sehr wahrscheinlich. Gemessen am BBL-Durchschnitt können wir uns sehr gut behaupten, in der EL würde ich es aber doch im Bereich der Wunder ansiedeln, ein konkurrenzfähiges Team auf die Beine zu stellen, allein bezügl. der Kadertiefe. Bestes Beispiel gerade Bamberg, bei denen die Topleute auf dem letzten Riemen laufen.

  • wenn man kann, wird man EL spielen... egal wie...so verstand ich die Aussage von TS.


    Finanziell wird das nicht an Bamberg ran kommen, das auch klar.
    Aber mehr würde es schon werden als bisher.


    Denn wer sagt denn dass TS nicht schon was in den Sponsorenverträgen drin hat für Europa... dass da extra was gibt !? ...könnt ich mir gut vorstellen.
    Zudem war beim EuroCup auch immer TEVA Trikot Sponsor. Denk wenns EL werden sollt kann man mit einem Weltkonzern wie TEVA sicher nochmal drüber reden.


    Von der EL selbst... hab online grade nur gefunden dass es die Siegprämie (reguläre Saison) von 40.000 Euro bekommt.
    Und ich meine es gab auch ne Antrittsprämie, bin ich mir aber nicht sicher.


    Fazit...wenn man die Chance hat, wird man spielen... aber wird nicht mit den großen mitmischen können von den Finanzen her.

  • Ich weiß es zwar auch nicht, aber ich kann mir auch nicht vorstellen, dass man Sponsorenverträge, zum Teil langjährig, abschließt, ohne eine erfolgsabhängige Anpassung. Aber wie gesagt, habe noch nie einen Sponsorenvertag mit BBU01 unterschrieben zraus . Und für 20 Mio würde es nicht reichen, außer wir könnten einen Mäzen für Ulm erweichen :dagegen: .

  • sollte Ulm Meister werden ....würde ich EUCH die EL wirklich gönnen ...!!! - Hand drauf ...
    allein schon um zu sehen , wie Stoll das umsetzt und wie dann die Gespräche hier im Forum wären ...


    Dazwischenfunken :nono: könnte allerdings auch ein gebürtiger Ulmer zraus
    die EL ist käuflich - nicht vergessen ....

    Kader 18/19 aktuell für mich : Chef Trainer : ? / Bencardino / Perego / Weißenböck

    McDowell White / Zisis / Rubit / Stuckey / Taylor / Heckmann / Olinde /




  • @Snake, da gebe ich Dir recht. Ich glaube, dass wir sogar als Meister nicht EL spielen könnten, weil wir nicht eingeladen werden. Da würde Uli H. aus M. den Vorzug bekommen mit seinen Kontakten und der Kohle im Hintergrund. Hat ja auch ne story so mit RedBull und der möglichen neuen Halle am Olympiapark

    Wenn wir alle schlagen, können wir es schaffen
    Horst Hrubesch dt. Fußballnationalspieler