Es war einmal....

There are 10 replies in this Thread. The last Post () by Mastermind00.

  • Es war einmal, vor nicht allzu langer Zeit, da tummelten sich hier fastausschließlich Ulmer Fans in einem sehr orange angehauchten Basketball-Forum; der Rest durfte sich in einem andern Forum austoben. Wobei das austoben dendortigen Moderatoren wohl zu weit ging und es vermehrt zu Ermahnungen undSperrungen kam. Warum? Das werden sie entsprechenden User wohl am bestenwissen....


    Dieses ging dem einen oder anderen "gesitteten" User imManta-Forum zu weit, so dass er den Weg hier um die Ecke fand. Allen voran einSnake, der dieses Forum zu bereichern weiß. Seinen Lockrufen folgten eine ganzeSchar weiterer Neulinge, die größtenteils hier ebenfalls die Fangemeinde desdeutschen Basketballs zu bereichern weiß.


    Leider, und diesen Anschein hat es nun mal, folgten auch weitere User,welche ausgestattet mit Beißreflexen und weitern von "hoher Intelligenz"zeugenden Eigenschaften (Stöckchen springen usw...) hier im Forum allmählichden Frieden drastisch zu beeinflussen wissen! Selbstverständlich ist ein Forumdazu da, Meinungen kund zu tun und auszutauschen. Und ganz sicher ist nichtjeder derselben Meinung, sonst gäbe es keine Foren. Der Anstand, die guteErziehung (die hoffentlich ein jeder Mensch genossen haben sollte) undletztendlich Forenregeln geben eindeutig vor, wie man sich hier zu verhalten hat. Dasscheinen "ein paar" der Neue nicht ganz zu verstehen, was letztendlich daringipfelt, dass sich ein Moderator zu einem Schritt gezwungen fühlt, welcher ausmeiner Sicht eindeutig nachvollziehbar, aber für ein Forum inakzeptabel ist.


    Ich kenne den Mod persönlich und kann mir nur sehr schwer vorstellen, waspassieren muss, um ihn diesen Schritt gehen zu lassen.
    Von daher sollten sich ein paar User (oder auch nur ein einziger) sich malhinterfragen ob er hier richtig aufgehoben, oder für ein Forum generellgeeignet ist...


    Ich für meinen Teil habe bis vor kurzem sehr gerne alle Beträge hier indiesem Forum gelesen (auch die unserer Bamberger Freunde - da eben ein User wieSnake hier viel wissenswertes hat einfließen lassen), aber außer den UlmerThreads ist hier nicht mehr sehr lesenswertes dabei.


    Schade...

    Manchmal muss man sich daran erinnern, nicht immer dasselbe zu machen, was alle anderen auch schon machen! :huh:

  • aber außer den UlmerThreads ist hier nicht mehr sehr lesenswertes dabei.


    Schade...

    das kommt auf die Sichtweise an  GP


    ich persönlich sehe den/die Ulmthread/s eben auch oft als sehr langweilig an ... wenn man sich z.B über Tübingen & Urspring ausläßt und man das megalustig findet ...
    oder wenn es eben um rein Ulmer Dinger handelt wie Umfeld , Cheerleader u.s.w.
    deshalb schau ich trotzdem ab & an rein ...muß mich ja dazu nicht äußern.


    aber das Forum bietet doch noch viel andere intressante Threads an außer Bamberg Threads.


    - Nationalmannschaft
    - Europäische Ligen
    - Regelinterpredationen
    u.s.w.


    man sollte hier nicht versuchen , wegen einer persönliche Mod Entscheidung ( die ich respektiere und gut finde , näher geh ich aber darauf aber nicht ein ... )
    ein so gutes technischen Forum in Frage zu stellen , wegen einiger Unstimmigkeiten.



    Man sollte lieber weiter daran arbeiten das Forum für andere Fans von anderen Vereinen schmackhaft zu machen.

    Manchmal hab ich aber das Gefühl das es gar nicht gewollt ist und das finde ich SEHR SCHADE !!!!!

    deswegen empfinde ich das " es war einmal " komplett anders und hoffe ich weiter das dieses - wie gesagt TECHNISCH bestes Forum -
    sich als echte Alternative zum Manta weiterentwickelt.



    Team 2019/2020 : Harris , Taylor , Drell , Stuckey ,Olinde , ---- ... D.. feed .t.T.L...Kas... & doldibaersieger92

    Edited once, last by Snake ().


  • Snake, ich muss Dir recht geben und gestehe das auch gerne ein...



    - Interessante Punkt ja, aber aktuell nicht mehr sehr lesenswert, weil sich oft "gezofft" wird


    - Forum für andere schmackhaft machen, sehr gerne und richtig so. Es ist auch hier ganz sicher nicht erwünscht. Erwünscht ist vielmehr ein Verhalten ohne Beißreflex, wenn es
    gegen die Meinung eines Einzelnen geht... Und wenn man dann noch per PN zugespamt wird, hat der Spaß ein Loch eek

    Manchmal muss man sich daran erinnern, nicht immer dasselbe zu machen, was alle anderen auch schon machen! :huh:

  • Ich kenne den Mod persönlich und kann mir nur sehr schwer vorstellen, waspassieren muss, um ihn diesen Schritt gehen zu lassen.

    Von daher sollten sich ein paar User (oder auch nur ein einziger) sich malhinterfragen ob er hier richtig aufgehoben, oder für ein Forum
    generell geeignet ist...


    So waren deine Worte, GP .


    Da meinst wohl mich mit dem "einzigen" ? Genau wie einige andere. Ganz schön heftig ............ aber wenn manche so denken, dann akzeptiere ich das.
    Ich fühle mich hier bei LC mehr als gut aufgehoben.
    Bei mir muss der mir angelastete Beißreflex immer erst erzeugt werden; jeder schafft das nicht.


    Die Zeiten, wo ihr Ulmer hier bei LC unter euch wart, sind eben mal vorbei.
    Und dieser Begriff "zoffen" ist eigentlich nicht richtig; es braucht immer einen Anlass, damit es zu einer Diskussion kommt, bei welcher durchaus auch Meinungsverschiedenheiten
    im Rahmen der Forenregeln ausgetragen werden dürfen - hier darf ich den Deutschen Bundestag mal als löbliches Beispiel heranziehen.
    Die Damen und Herren Abgeordneten hauen und stechen sich, um hinterher in der Kantine ganz gemütlich ein Bierchen miteinander zu trinken
    oder später in einer Regierungskoalition gemeinsam tätig zu werden.


    Ich bedauere die Entscheidung von Mod MG_ und möchte ihn hiermit gerne auffordern, diese noch einmal zu überdenken.
    Sooo dünnhäutig sollte er dann einfach nicht sein, wenn ab und an ein Widerspruch an ihn heran getragen wird.


    Sonst müsste ich jetzt auf der Stelle meinen Account bei LC abmelden, wo so viele User mich als nicht forums-untauglich ansehen.
    Aber wieso sollte ich ? Ich habe hier was geäußert, sah dazu einen triftigen Grund und wenn das einigen nicht gefallen hat, muss und werde ich damit leben.

  • Ich sehe dich ganz sicher nicht als forumsuntauglich an..., aber vielleicht schaffst Du es ja, was ich zu schön finden würde, über das eine oder andere Stöckchen nicht zu springen oder das um Dich beißen zu unterlassen. Ich sah mich bisher auch zu keinem Beitrag oder ähnlichem wegen Dir genötigt. Aber das mit dem Mod, der ja offensichtlich das Verhalten eines einzelnen Users für sein Handeln zum Anlass nahm, tat dieses heute nun mal.




    hier darf ich den Deutschen Bundestag mal als löbliches Beispiel heranziehen.
    Die Damen und Herren Abgeordneten hauen und stechen sich, um hinterher in der Kantine ganz gemütlich ein Bierchen miteinander zu trinken


    Genau das ist der Punkt der in einem Forum nun mal leider nicht geht. Hier hat man nur das Geschriebene, bei dem ohnehin schon auf Grund fehlender Tonlage genügend hinein interpretiert werden kann. Eine abschließende Aussprache oder das Schlückchen Schlenkerla muss leider komplett ausbleiben. Genau deswegen bleibt vieles unerörtert und sitzt bei manchem tiefer als gewollt...

    Manchmal muss man sich daran erinnern, nicht immer dasselbe zu machen, was alle anderen auch schon machen! :huh:

    Edited once, last by GP ().

  • Aber das mit dem Mod, der ja offensichtlich das Verhalten eines einzelnen Users für sein Handeln zum Anlass nahm, tat dieses heute nun mal.

    muss ich klarstellen... vielleicht war ein einzelner User vollends der Auslöser, aber meine Entscheidung lag sicher nicht nur so wegen diesem einen User,
    es war die Summe des ganzen der letzten Zeit.


    Und @heilandsack ...."dünnhäutig" ja das bin ich dann in dem Fall dann wohl. Überdenken...vermutlich schon mal....aber das wird dauern (drum schrieb ich in meiner Ankündigung "vorerst")
    Ich für mich hab gemerkt dass es nervlich zu sehr an mir nagt und ich am liebsten manchmal sehr hart durchgreifen würde.
    Das wäre dann aber nicht Objektiv, und vielleicht auch nicht immer fair. Und es würde dann schnell heißen, ich mach das ja nur weil ich Ulmer bin.
    ...drum is das für den Moment, für mich der bessere Weg.


    Ob es fürs Forum der bessere Weg ist, wird sich zeigen.... ich hoffs.

  • Hab dir trotzdem ne PN geschrieben, MG.
    Weil ich mir wünsche, dass du weiterhin auch die Bamberg-Threads moderierst.
    Trotzdem akzeptiere ich natürlich deine Entscheidung und hoffe, sie wärt nicht all zu lang.

  • "Zum Streiten gehöhren immer (mind.) Zwei".


    Problem ist doch nur, dass es (auf beiden Seiten) welche gibt, die das Stöckchenspiel - unbewußt oder gar bewußt - mitspielen und so da Bild von zwei Lagern, die sich verteidigen müssen, entsteht. Zwischen Schwarz und Weiß gibt es viele Grautöne, die sich bewußt hier zurücknehmen, nur mit lesen, sich "ihr Sach" denken. Leute, die auf überwiegend auf Provokationen aus sind und bislang keine Infos beitragen, die ich nicht sowieso aus Inet und Zeitung erfahren kann werden, werden von mir nach kurzer Zeit geblockt, weil einfach nur stört. Funktionert! Leute wie Snake werde ich nicht blocken, da viele gute Infos (offensichtlich insidernah), da sehe ich über die überschwängliche, emotional-graphische Posts (ist besser geworden) und das "irgentwie" hinweg. Leider gibts viele die offensichtlich viel Background haben und immer wieder Wissen und differenzierte Einschätzungen beitragen können (nicht blocken), aber sich auch gerne an den Spielchen beteiligen (oder doch blocken?).


    Man darf Meinung, Post, Diskussionsbeiträge (oder wie man das nennen möchte) doch auch einfach mal stehen lassen, oder? Muss man sich immer rechtfertigen. Meiner Meinung nach ist jede emotional getriebene Antwort eine schlechte Antwort, vor allem dann, wenn man keine handfesten Agumente bringen kann. Nicht selten fehlt auch eine gewisse Logik à la Eurer Manager lügt weil unser was anderes gesagt hat.
    Mit der fehlende Tonlage gebe ich GP recht. Für mein Geschmack wird zu schnell eine Absicht unterstellt. Geht mir genauso, deshalb zweite Chance, wenn ein Muster zu erkennen ist, blocken.