Diskussionskultur

Es gibt 296 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von PatrickBateman.

  • AM_ nachdem ich heute seit längerer Zeit wieder einmal etwas in dem Bamberger Kader Thread geschrieben habe - und sich einige auf den Schlips getreten gefühlt haben (ohne dass mir so ganz bewusst ist, weshalb), gehe ich einfach einmal davon aus, dass Du meinen Beitrag meinst. Sollte dies nicht so sein und ich falsch liege, darf man diesen Beitrag hier ruhig löschen - auch ohne Erklärung. Meine Eitelkeiten in Sachen Präsenz in Internetforen sind wahrlich nicht so hoch angesiedelt.


    Falls du jedoch meinen Beitrag meinst, so will dazu doch Stellung nehmen. Mein Beitrag war sicherlich nicht diskriminierend - falls du das irgendwo hineininterpretierst, dann zeig mir bitte wo. Ich habe gesagt, dass der Thread schwierig zu lesen ist, da sich fast alles in Grabenkämpfen abspielt. Der Beißreflex, der von manchen - auch von einem Mod oder Admin, so genau kenne ich die Unterschiede hier nicht - kam, bestätigt mich in dieser Meinung.


    Ja, ich habe geschrieben, wenn es einfach mal nichts zu schreiben gibt, dann kann man es auch einmal lassen - und natürlich kann man dieses Motto auch auf diesen Satz anwenden. Das betraf aber jeden und war nicht speziell an eine oder mehrere Personen gerichtet. Falls du das so interpretiert haben solltest, lies es bitte noch einmal. Es wurde nichts verändert.


    Wenn man in einem Kader Thread auf gefühlt 30 Seiten - sicherlich etwas übertrieben ausgedrückt - nichts anderes liest, als dass das Motto "jung und hungrig" nicht umgesetzt wird, dann wird es irgendwann ermütend. Ich könnte auch einen Thread aufmachen, in dem ich jeden tag darüber philosophiere, ob die "heros of tomorrow" (Bayreuth) nicht heute wirklich Helden sein müssten, weil der Slogan ja gestern lief - offensichtlich wäre ein solcher Thread aber lachhaft. Ich bin sicher, irgendjemand findet auch hier spitzfindig einen Unterschied. Aber wer es verstehen will, der versteht es auch.


    Natürlich hat Lachi (richtigerweise) eingewendet, dass die Entwicklung und Integration von Jugendspielern in eine Mannschaft in den Kaderthread gehört. Doch wer ehrlich zu sich selbst ist und den Thread die letzten Seiten liest, der weiß, dass es noch nicht einmal mehr oberflächlich gegangen ist. Wenn man genau darauf hinweist und dann so angegangen wird, bestätigt mich das nur in meiner Meinung.


    Wieso dir angesichts meines Beitrags also "der Hut hochgeht", kann ich nicht nachvollziehen. Auch nicht mit einigem Abstand zu dem Geschriebenen.

  • Boah Leute, kann man das nicht mit persönlichen Nachrichten regeln?


    Da meint man weiß Gott was alles in den einzelnen Threads steht und dann sind es oftmals persönlich Diskrepanzen.


    Das ist ganz ehrlich langsam nur noch eins, nämlich _bored_


    Und liebe Mitleser, Mitleserinnen, Schreiber und Schreiberinnen (?)... Ich meine damit keinen einzelnen User im speziellen. Es sollten sich also alle angesprochen fühlen, oder halt eben keiner. _cool2_

  • Kann man nicht auch einfach akzeptieren das manche User etwas öfters hier schreiben ?


    Zwischen schreiben, kommentieren oder einfach nur "drauf hauen" oder teileweise "jemanden den Mund verbieten" sind schon Unterschiede, oder?


    Lieber Snake, auch damit meine ich nicht Dich im speziellen. Ich fand es nur passend, deine Aussage als Zitat zu verwenden.


    Wir haben alle Mal schlechte Tage und da geht einem vielleicht auch mal der Gaul durch. Aber genau hier gilt es sich dann mal zu hinterfragen, antworte ich jetzt gleich und schieße eventuell über das Ziel hinaus. Oder du warte ich 60 Minuten, lese den Beitrag nochmal und antworte dann _heart_

  • @AM

    Starker Beitrag_zustimmung

    Wenn man die Anzahl an likes zu deinen Ausführungen sieht, scheinst du einer ganzen Menge an Personen "aus dem Herzen zu sprechen"!!