ratiopharm ulm - Was machen unsere ehemaligen Spieler

  • Ich kann den Frust in Braunschweig voll verstehen. Die haben im Herbst gut begonnen und stark gespielt, aber nun extrem nachgelassen. Vermutlich wird der Unterschied in den nächsten Monaten noch viel deutlicher zwischen Ulm und Braunschweig. Finds nur interessant, dass Welten in der Wahrnehmung der Situation bei vergleichbarer Bilanz liegen können.

  • Aber auch von dem Gehalt in den USA bin ich von netto ausgegangen _coooool

    Auch wenn ich denke, dass das halt eine nachträgliche Ausrede ist: Diese Aussage macht keinen Sinn, da die Gehälter in den USA öffentlich sind und jeweils in brutto angegeben werden.

    Deswegen macht es dort auch einen riesen Unterschied, ob du in Miami/Houston unterschreibst oder in Los Angeles.

  • Aber auch von dem Gehalt in den USA bin ich von netto ausgegangen _coooool


    Deswegen macht es dort auch einen riesen Unterschied, ob du in Miami/Houston unterschreibst oder in Los Angeles.


    Zuerst andere blöd anmachen und dann selber keine Ahnung haben. Green spielt bei den Celtics zu einem Minimum Salary. Das beträgt für die aktuelle Saison laut CBA 898.310$ bei 0 Jahren NBA Erfahrung und ist bei jedem Verein exakt gleich.

  • Aber auch von dem Gehalt in den USA bin ich von netto ausgegangen _coooool

    Auch wenn ich denke, dass das halt eine nachträgliche Ausrede ist: Diese Aussage macht keinen Sinn, da die Gehälter in den USA öffentlich sind und jeweils in brutto angegeben werden.

    Deswegen macht es dort auch einen riesen Unterschied, ob du in Miami/Houston unterschreibst oder in Los Angeles.

    Entschuldige das ich mich nicht so gut auskenne wie du.


    Aber sonst würde ich auch edelfan heißen und nicht einfach nur pemex und ein nichtswissender einfacher Fan sein.


    JG verdient nur unwesentlich mehr als hier in Ulm. Hmmmm, schade daß wir ihn dann nicht halten könnten.


    Lassen wir es auf sich beruhen. Du hast Recht und ich hoffentlich meine Ruhe.

  • Aber auch von dem Gehalt in den USA bin ich von netto ausgegangen _coooool


    Deswegen macht es dort auch einen riesen Unterschied, ob du in Miami/Houston unterschreibst oder in Los Angeles.


    Zuerst andere blöd anmachen und dann selber keine Ahnung haben. Green spielt bei den Celtics zu einem Minimum Salary. Das beträgt für die aktuelle Saison laut CBA 898.310$ bei 0 Jahren NBA Erfahrung und ist bei jedem Verein exakt gleich.

    Das Minimum ist natürlich was besagten Brutto-Verdienst angeht ligaweit exakt dasselbe. Der User spielt hier aber auf die Besteuerung an, und die ist in den USA in der Tat in jedem Bundesstaat unterschiedlich. Und das teils in beträchtlicher Weise.

  • Aber auch von dem Gehalt in den USA bin ich von netto ausgegangen _coooool


    Deswegen macht es dort auch einen riesen Unterschied, ob du in Miami/Houston unterschreibst oder in Los Angeles.


    Zuerst andere blöd anmachen und dann selber keine Ahnung haben. Green spielt bei den Celtics zu einem Minimum Salary. Das beträgt für die aktuelle Saison laut CBA 898.310$ bei 0 Jahren NBA Erfahrung und ist bei jedem Verein exakt gleich.

    Keine Sorge, ich weiß selber, dass Green bei den Celtics spielt.

    Wenn du auch nur ein bisschen was über das amerikanische Steuersystem wissen würdest, wüsstest du auch warum ich die drei Städte Miami, Houston und LA ausgewählt habe. Aber vielleicht kommst du mit ein bisschen Recherche selber drauf. Kleiner Tipp: Es hat überhaupt nichts mit dem Verein von Javonte Green zu tun.


  • Passt schon. Wir haben aneinander vorbei geredet. Mir ging es nicht um die Besteuerung.