Brose Baskets Kader 2015/2016

There are 1,732 replies in this Thread. The last Post () by Blockmonster.

  • Die Saison geht in die entscheidende Phase.
    Die Kader Planungen laufen


    Ich würde gern Brad, Janis, Ryan, Trevor, Darius wiedersehen
    Karsten, Andi, Leon, Elias, Daniel haben wir als Deutsche
    Ich bin mir sicher, das ein Italiener kommt
    Dalibor als Standby Profi und Mentor für die Jungen
    Josh muss sich für mich erst noch beweisen

    Per wäre cool, aber den lassen wir den Ulmern :O

    Wenn schon Mist dann Optimist
    Brose Baskets Bamberg :O Meister 2015

  • Bei Josh Duncan habe ich eigentlich wenig Zweifel; der kann schon liefern. Nur aus seiner Mimik heraus sollte man nicht auf Gleichgültigkeit schließen.


    Ob man Wanamaker, Strelnieks, Mbakwe und Miller wird halten können ?
    Kommt drauf an, ob sie bzw. deren Agenten jetzt das Zocken anfangen. Natürlich sind alle vier Kandidaten auch für reichere Vereine, die wesentlich höhere Gage zahlen können.
    Mein Wunsch wäre, wir würden nächste Saison mit dem gleichen Personal antreten können; mit Ausnahme eines weiteren Deutschen im Aufbau.
    Wenn es Per Günther wäre und er das selbst möchte, wäre ich nicht böse, warum auch ? Vertrag in Ulm läuft doch aus, oder etwa nicht ?
    Uns kaufen die reichen Clubs ja auch die Leute weg, wenn die Verträge in BA ausgelaufen sind.


    Ich möchte aber hier noch gar nicht groß in die Diskussion einsteigen, obwohl ich grad schon damit begonnen habe; wir sind noch in der Hauptrunde, es folgen die Play Offs; das Pokal Top-Four muss auch noch gespielt werden.


    Schau´n mer mal, dann seh´n mer schon.


    :O :]

  • Ich hätte auch nächste Saison den Großteil der Mannschaft gerne zusammen gehalten und nur ein wenig dran rumgebastelt
    das wäre mein Wunsch :( :heart:


    Das ganze Problem mit diesen Wünschen , sind aber oft die löchrigen Verträge mit mehrfachen Ausstiesgsoptionen. Oder sogar auch ohne Ausstiegsoption , weil eben andere Vereine bedeutend mehr zahlen. Und auf einen Vertrag pochen wenn der Spieler nicht will ... ist auch nicht das Optimale.


    Die Zeiten wo ein Vertrag auch ein Vertrag war und man sich darauf 100% verlassen konnte sind definitiv vorbei. Deshalb sind auch die Zeiten , das man einen Großteil eines Teams zusammenhalten kann , seltener geworden.


    Dieser Zustand wirkt aber natürlich auf beiden Seiten. Ich will hier nicht jammern , auch Bamberg hat sich z. B. letzte Saison in Bonn mit Jordan bedient . Da war auch ein Vertrag den man mit Geld aufgeweicht hat bis eben Bonn nachgab.


    Genauso das passiert halt dann auch , wenn unsere momentanen Lielblinge Ihren Wert national / international steigern.
    Deshalb können wir auch zur Zeit noch gar nicht viel sagen wie was wann wird .... :nachdenken:


    Klar gibt es Gerüchte .... die ich so höre ;) ;) aber ich denke es hängt sehr viel damit zusammen was unser TEAM heuer
    noch ERREICHT oder eben NICHT ???


    Danach kann man abschätzen wie es weiter geht.


    Eines der Hauptargumente für Spieler ist : Wo spielt das Team nächste Saison europäisch ???
    dann
    kommt der Unterschied - der harten Geldfakten  [Blocked Image: http://www.animation-station.com/money/animatedmoney/dollar2.gif
    danach Softfacts wie - Teamchemie , Trainer , Rolle , Fans , Umfeld


    Ich denke die Diskussion um die Amerikaner können wir zum jetzigen Zeitpunkt auf alle Fälle erstmal nach hinten verschieben.


    Eventuell können wir ja nach dem Pokalwochenende gern mal mit den deutschen Positionen beginnen.
    Vorher schreib ich aber nichts dazu...


    na ja ...kleine Ausnahme ( um die Ulmer ein wenig zu erschrecken :P )
    Per Günther , warum nicht ??? eventuell bieten wir ja doch mit .... :whistling:

    Team 2019/2020 : Harris , Taylor , Drell , Stuckey ,Olinde , ---- ... D.. feed .t.T.L...Kas... & doldibaersieger92

  • Snake


    Du schreibt: Wo spielt das Team nächste Saison europäisch ? Das wäre also ausschlaggebend, ob da welche bleiben oder lieber den Club wechseln, weil es woanders mehr zu verdienen gibt.
    Mensch, das und genau das haben sie doch in Bamberg gar selbst in der Hand.
    Pokal gewinnen, Meisterschaft gewinnen und man spielt Euroleague.
    Wo also können Profi-Basketballer das Problem haben, den Europa-Einsatz in einer kommenden Saison als Argument zum Bleiben einzusetzen ?
    Das erschließt sich mir nun wirklich nicht.
    Nein, Nein. Das einzigste was die reizt ist die Kohle; siehe P.J. Tucker seinerzeit. Stoschek hat ihn im Porsche durch Bamberg zum Maxplatz gekarrt und sicherlich ein starkes Angebot gemacht - für BBL-Verhältnisse.
    Er hat dann in Sankt Petersburg für einen irren Vertrag unterschrieben um dann doch in die NBA zu wechseln - wo er sich jetzt ganz sicher die Hucke blutig verdient.
    Lässt sich auch kaum was dagegen sagen, würde ich unter Umständen genau so deichseln.
    Aber bitte nicht, wo der aktuelle Verein nächstes Jahr spielt - das ist absolut für´n A... (Popo).


    Für wen ich mich ein wenig freue, das ist unser guter alter Anton Gavel.
    Hat sich wunder was versprochen von dem Wechsel nach Südbayern in die Nähe von Tirol.
    Jetzt läuft er sich die Hacken wund und hat trotzdem überhaupt nix erreicht im Wunderland des FC München Bayern.
    Kann mir nicht vorstellen, dass er nach München gewechselt wäre, hätte der Preis nicht gestimmt.


    Was soll´s also ?
    Wir Fußvolk-Fans wünschen uns unsere Mannschaft zusammen, fantasieren was von Neuzugängen und wissen gar nicht, wer uns in ein paar Monaten überhaupt die Treue hält.
    Deshalb sehe ich das Ganze da nicht so verklärt sondern bin mir bewusst, dass wir alle Bisherigen jederzeit in Bamberg halten können und auch noch Verstärkungen bekommen werden, wenn wir einen Etat von 30 Millionen Euro pro Jahr erwirtschaften können.


    Sollte es anders kommen, wäre ich mehr als überrascht. Was mich absolut freuen würde - ich liebe meine Brösel(s) in gewisser Art und Weise halt einfach.
    Ob da was von den Spielern zurück kommt, ich glaub net so recht dran.
    Somit müssen wir doch froh sein, wenn wir sie dieses Jahr wenigstens haben.


    Und noch vielleichterer kann Baiesi und Beyer ja zaubern. :b41:

  • Ich denke es ist schon ein Unterschied bei den Verhandlungen mit Spielern ob man Euroleague oder Eurocup spielt.
    Und klar hat man das noch in eigenen Händen deshalb ... erstmal abwarten.


    Tja und wenn enige gehen , dann zeigt sich was Baiesi drauf hat ;)

    Team 2019/2020 : Harris , Taylor , Drell , Stuckey ,Olinde , ---- ... D.. feed .t.T.L...Kas... & doldibaersieger92

  • Ich denke es ist schon ein Unterschied bei den Verhandlungen mit Spielern ob man Euroleague oder Eurocup spielt.
    Und klar hat man das noch in eigenen Händen deshalb ... erstmal abwarten.


    Tja und wenn enige gehen , dann zeigt sich was Baiesi drauf hat ;)


    Oder wie der ein oder andre mit dem Coach klar kommt. Wäre ja durchaus möglich, dass dies auch ein entscheidender Fakt sein könnte.


    Also, abwarten; mehr bleibt uns nicht.

  • Ich glaube die Coach Diskussion kommt mehr von den Fans
    Die Spieler wissen was sie an Andrea haben
    Sicher er tickt im Spiel manchmal aus, aber verteilt dann auch wieder streicheleinheiten

    Wenn schon Mist dann Optimist
    Brose Baskets Bamberg :O Meister 2015

  • Hoffentlich wissen viele von unseren Jungs zu schätzen, was sie hier in Bamberg haben und weiterhin bekommen - auch von der Fanseite her.


    Aber das haben wir nach Ende der Supersaison 2011 / 2012 auch gedacht und dann waren gleich ein paar der ganz Guten auf einen Schlag weg.


    Daher verbleibe ich lieber erst mal beim Pessimismus; wenn die eine oder andere Weiterverpflichtung klappen sollte, dann wäre das natürlich Klasse.

  • so Pokal ist nun rum und ich wollte Euch nun mal meinen Kenntnisstand zu den Deutschen Positionen bei Bamberg mitteilen :


    1. Theis soll nochmal 1 Jahr verlängert haben als bis 2017
    2. Harris soll diese Woche einen 2 Jahresvertrag bei uns unterschreiben sprich auch bis 2017
    3. Kleber dann eh kein Thema mehr - des weiteren hat man immer noch Angst in Sachen Verletzungen bei Ihm .
    4. 1 Deutscher soll schon von einen anderen Verein zugesagt haben
    5. Nein Per Günther nach Bamberg wird es nicht sein und auch nicht werden.
    6. Obst hat ja noch Vertrag und ich denke er bleibt bei uns - eventuell könnte eine Ausleihe Sinn ergeben
    7. Sprich 3- 4 Deutsche sind fix für die nächste Saison
    8. Ob ein Tadda und Schmidt bleibt / geht - ist für mich offen ...


    Also was brauchen wir noch ???
    Logisch einen deutschen Center und eventuell einen Aufbau .


    Was macht der Nachwuchs ( also die mit den langjährigen Brose Verträgen )
    Ich schätze Kratzer wird die Rolle vonThiemann heuer einnehmen und bei Brose gemeldet werden , aber hauptsächlich in Baunach spielen. Taras noch zu jung für die Brose auch er in Baunach.

    Team 2019/2020 : Harris , Taylor , Drell , Stuckey ,Olinde , ---- ... D.. feed .t.T.L...Kas... & doldibaersieger92