Brose Bamberg - Alles rund um den Bamberger Basketball

  • Erinnert mich leider ein bisschen an die ARTLAND DRAGONS. Hoffe natürlich nicht das es in Bamberch auch gleich so extrem kommt. Aber ist halt schwierig wenn man von einem Großsponsor abhängig ist. Sich gleich das Farmteam Baunach nicht mehr leisten zu können, ist natürlich kein gutes Zeichen für die Zukunft.

  • Von 2003 ungefähr bis 2017 haben wir in Bamberg mit dem "Großsponsor" sehr guten und überaus erfolgreichen Basketball erleben dürfen.

    Dass das mal ein Ende hat, das war zumindest mir schon in den fetten Jahren klar; leider hat man zu viel fettes Fleisch in den Suppentopf gegeben, die Brose-Leber spielte verrückt und jetzt ist Diät angesagt.

    So ne Fettleber kann auch zum Tode führen, wie landläufig bekannt ist.


    Braunschweig hat sich jetzt mit dem NBA-Star Schröder auch nen Großsponsor gegönnt; alles aus einer Hand quasi.

    Wenn die da oben in ein paar Jahren ähnliche Erfolge wie in Bamberg aufweisen können, dann haben die alles richtig gemacht; und auch in BS wird ein Schröder mal keine Lust mehr haben, sein Geld da rein zu stopfen.


    Und jetzt schau´n wir mal, was die ganzen Basketball-Spezialisten _coooool hier in Bamberg so aushandeln - oder ob sie den Laden in Klump hauen.

    Brose_Bamberg    Let´s go, Akki - Reset 4.0 ist angelaufen  


    Edited once, last by Erich ().

  • Salto Morrrrrtaaaaleeee rückwärts; ich staune Bauklötze.


    Die Edit plärrt grad eben, gut dass es erstmal weiter geht.

    Aber was sich jetzt verändert hat oder verändern wird, erschließt sich ihr nicht und dem Erich auch nicht.


    Da bin ich mal auf die Frage-Antwort-Runde morgen gespannt.


    Wilfried Kämper, Vorstand des Bamberger Wirtschaftsclub e.V. ein absoluter Basketball-Sachverständiger, wird Mitglied des Aufsichtsrates von Brose Bamberg.

    Damit wird sich so schnell nix verändern an der sportlichen Führung und der Qualität des Teams.

    Brose_Bamberg    Let´s go, Akki - Reset 4.0 ist angelaufen  


    Edited 2 times, last by Erich ().

  • Wie? Wo? Was? - ich gebe zu ich bin grad völlig irritiert ???


    Also bleibt quasi alles so wie es ist?

    Ich finde es auf jeden Fall erstmal gut, dass die Zukunft damit erstmal gesichert ist... Allerdings frage ich mich trotzdem schon ob das jetzt Dauerhaft ist oder ob man das nur so macht bis bessere Zeiten kommen und dann vielleicht doch jemand anders das übernehmen will.

  • Was war das denn nun bitte?
    Erst sagen, bin raus... um zu schauen wer übernehmen würde?
    Und dann...ah doch nicht !? ...weils keiner in so ner Phase wie der momentanen Wirtschaftslage übernimmt ?
    Das sollt doch aber auch vorher relativ klar sein.

    Sorry... will hier echt keiner sein der stänkern will. Aber DIE Aktion ist typisch Stoschek. Erst ein raushauen...und dann am Ende alles relativieren.

    Aber ich gönne das dem Bamberger Basketball. Denn ohne die Zusage hätt es wirklich steil Bergab gehen können.
    Das einzige was man nun als Risiko in der Phase hat... Brose als Unternehmen gehts schlechter. Und das heißt, der Sparkurs wird dadurch deutlich zu sehen sein auf die Zukunft gesehen.