EBC Rostock sucht ehemalige NBBL Spieler

  • Der EBC Rostock sucht zum Aufbau seines langfristig angelegten Konzepts ehemalige NBBL Spieler. In der nächsten Saison geht das Team in der 1. Regionalliga Nord an den Start. Hier ein Statement des Coaches zur Spielersuche:


    „Wir suchen nach talentierten und ambitionierten Spielern, die
    ernsthaft leistungsorientiert auf 1.Regionalliga (mittelfristig auch
    ProB /ProA) Niveau spielen und trainieren wollen. Wir bieten eine nach
    U.S. College Basketball strukturierte Trainingsumgebung, welche Skill
    development, Basketball spezifisches Conditioning und natürlich
    hochgradig competitive Practice Sessions beinhaltet. Wir hoffen junge
    Spieler zu finden, die mittel und langfristig das Ziel haben auf
    höchstem Niveau zu spielen und sich in einem professionellen Gefüge
    weiterentwickeln wollen“, beschreibt Coach Wild sein Anforderungsprofil.


    Geleitet wird das Regionalligateam vom ehemals einzigen europäischen
    Trainer im amerikanischen College Basketball (8 Jahre in der NCAA – 6
    Jahre davon als Head Coach). Das Training wird schnell und faced-paced,
    aggressiv und sehr competitive gestaltet werden und bietet die in
    Deutschland sehr seltene Möglichkeit im US-College Basketball Stil zu
    arbeiten.


    Der Verein hat eine FSJ'ler Stelle zu vergeben, bei der auch Arbeiten in der Geschäftsstelle und im Nachwuchsbereich als Trainer anfallen. Rostock ist als Standort sehr attraktiv durch seine Universität mit fast allen gängigen Studiengängen. Gerne kann der Verein auch bei der Suche nach einer Ausbildungsstelle behilflich sein.


    Interessierte Spieler können sich gerne per Telefon in der EBC Geschäftsstelle melden 0381-2522371 oder direkt per Mail bei Coach Sebastian Wild unter coach-wild@ebcrostock.de.