Euroleague - Allgemeines

    • Official Post

    Ich muss leider alle enttäuschen, die denken, wenn man auf UNICS im ersten Spiel trifft, hat man die besten Chancen. Der Trainer von Kazan meint für ihn ist das erste Spiel in der EL-Qualifikationsturnier, das wichtigste überhaupt und er wird die ganze Vorbereitung auf dieses Spiel ausrichten.
    Unics beginnt mit der Vorbereitung am 15 August (10 Tage vor Ulm) und wird an einem Turnier in Litauen gegen Lietuvos Rytas, Zalgiris, BAMBERG, und Donezk teilnehmen.


    Der Trainer meint, dass in diesem Sasion so günstig ist, ausländische Spieler zu verpflichten wie nie zuvor :D( klar wenn man Geld ohne Ende hat). Aber die Mannschaft ist auch jetzt extrem stark. Wenn man die beschreiben mächte muss man sagen, die sind extrem erfahren. Alle 4 Guard sind sehr erfahren, ich könnte die ein paar mal in Euroleague gesehen und muss sagen, die haben sehr seltene Runs, aber auch sehr selten Schwächephasen und spielen sehr abgezockt. Unter Korb spielen sie sehr physich, das dürfte sich auch bei dem neuen Coach nicht besonders ändern, dafür habe die ja einen super Spieler( geholt Marko Banic) geholt. Unics hat sehr gute Distanzschützen und für die nächste Saison eine der besten rusischen Schützen mit Pavel Sergeev dazugeholt. Überhaupt sind alle rusischen Spieler die sie haben sehr erfahren, die Amis ja auch.
    Für mich klar eine sehr starke Mannschaft(der ein oder anderen Top-Spieler wird wohl auch noch dazu kommen), aber denke das Ulm eine menge von so einem Spiel lernen kann.


    sorry nun muss ich dazu mal was sagen (will kein Nörgler sein...aber klarstellen will ichs trotzdem)
    Keiner hier sagte dass wenn man im ersten Spiel auf Unics trifft ist das gut. Wenn man das erste Spiel gegen Unics gewinnen sollte ist das gut (was aber auch unwahrscheinlich ist, aber auch mal möglich).


    Ein neuer Trainer ist immer eine riskante Sache...das kann gut gehen, muss es aber nicht immer.
    Die Erfahrung der Spieler kann auch einen Nachteil haben. Denn wenn ich mir den bisherigen Kader mal angeschaut habe, sind die "Jungs" nicht mehr die jüngsten. Und bei einem schnellen Spiel könnten auch die an ihre Grenzen kommen.


    Und zu guter letzt...ich bin auch kein Rechtschreib und Grammatik Profi...aber Dein Kommentar hier klingt wie von nem echt schlechten Schüler.
    Da ich Dich allerdings nicht persönlich kenne und es ja auch Gründe haben kann dass Du in Deutsch nicht so gut bist sage ich schonmal Entschuldigung.

  • Alles wurscht. Wir spielen gegen Kasan ohne jeden Druck, das ist vielleicht das beste. Und wenn es halt ne 50-Punkte-Klatsche setzt (was ich nicht glaube), dann ist es halt so. Hat man eben EL-Luft geschnuppert, ist doch nicht verkehrt. Wenn wir unser Team einigermaßen zusammen halten können, ist das doch auch ein Vorteil. Ich sehe da nur Chancen. _grin

  • So wie ich das sehe, ist auch nächste Saison Hauptziel eine gewisse Konstanz auf nationaler Ebene. Alles Andere ist nur zum anschauen, klar freut sich jeder Ulmer wenn mehr drin ist als ein stilvolles verlieren, aber international ist Ulm einfach ein zu kleines Licht, sowohl was das finanzielle angeht, als auch von der reinen Erfahrung her.


    Freu mich trotzdem drauf.

  • Da wird es einem manchmal schlecht: UNICS Kazan bietet 1,5 Mio. € pro Jahr für Kostas Kaimakoglou ?( Er wird vermutlich nach Galatasaray wechseln , da ihn die Türken 2 Mio € geben.
    Dann wundern sich manche, wieso einen Swann oder sonst wer, nach Russland oder Türkei wechelt. Hierzulande sind 2 Mio, € für alle Spieler incl. Trainer- und Betreuerstab sehr viel.

  • Dann frag Dich mal, was die Spanier bieten.... ?( ?( ?( ?( ?(

    Jedenfalls weniger! In Spanien mit Ausnahme von Barce und Real reduzieren alle die Budgets.Manche Spitzenteams Gehälter ab 600.00 € netto zu zahlen, Alicante(Palyoff Teilnehmer) steht vor der Auflösung. Spanien ist echt ein schlechtes Beispiel im Moment, da sind die Türken und Russen deutlich voraus.

  • Naja nach Banic kommt auch mit Kostats einer der meist umworbenen Spieler in Europa nach Kazan, dafür haben die Jawei nach Barcelona geschickt. Aber das ist doch typisch für die russische Teams, die wechseln doch jedes Jahr die halbe Mannschaft aus. Aco als Trainer hat dort sehr große Erfolge gefeiert, ich bin gespannt wie die in der neuen Saison spielen werden, vor allem wenn die gleich zu Beginn so eien herbe Niederlage einstecken müssen _zungeraus

  • Weiß man schon ob das Qualiturnier (oder zumindest Ulm vs. Kazan) im deutschen TV gezeigt wird? Falls eher nicht (was ich glaube), gibt s bestimmt aber einen (eventuell auch offiziellen) oder mehrere livestreams, oder?

    Wir warten auf einen Titel...GO ULM!