In Ulm und um Ulm herum

  • So, Austen Rowland fliegt also vorzeitig wieder zurück in die USA.


    Harte Worte in der Trierer PM, ist man für gewöhnlich ja nicht in gleichartigen Mitteilungen gewohnt: "Auch wenn wir leider abgestiegen sind, sind wir unseren Fans mindestens den Kampf und den Willen schuldig. Wer da nicht hundert Prozent mitziehen will, der passt nicht nach Trier."


    Schade, aber mir war, wie hier nachzulesen, schon bei seiner Verpflichtung klar, dass Austen in eine Mannschaftszusammenstellung wie Trier passt wie ein Elefant in einen Porzellanladen. Mir ein Rätsel, was der Agent sich dabei gedacht hat. Oder brauchte Austen unbedingt die Kohle? Hilfreich für seine Karriere war dieses halbe Jahr nun nicht gerade.

  • nur weil er mal ein Ulmer Spiel angeschaut hat ... An Per haben so viele Erstligisten Interesse wie an KONRAD!!! 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o


    Und wir haben ja schon mit Dru einen jungen Aufbau. Doch wenn er unbedingt nach Ulm wollen sollte ....

  • Ich würde Per Günther nicht verpflichten - neben DRU (1,82m) ist er mit 1,84m nicht viel größer und auch recht schmächtig. Gegen die meisten Point-Guards der BBL würde das zu Missmatches führen. Wäre eher für ne Verpflichtung eines kräftigeren und größeren 1ers.
    Und für Konrad braucht man ja dann auch noch einen Neuen... ;(


    Positiv: Die Lizenz wurde heute den Ulmern erteilt. Allerdings sind Auflagen zu erfüllen. Diese sollten aber nicht zum Problem werden.

    Jodelfranz und der Flieder - ein BUND fürs Leben...