Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 21.

  • Für mich völlig unverständlich wie man 2 min. vor Ende des Spiels Murry auswechseln kann nachdem er Bewegung ins Spiel gebracht hat. Und das dieser verständlicherweise verärgert ist konnte man sehen. Zumal Akpinar angeschlagen war und dies auch gezeigt hat - und nach 30 sec. wieder draussen war.Murry war für mich der einzige der auch mal überraschende Anspiele in die Zone gebracht hat und auch sonst hatte alles Hand und Fuss. Per war zwar letztlich mit seinen 3ern der "Winner" aber bitte nicht …
  • Rocky Trice mag LUBU . Schon wieder .......Ab sofort spielberechtigt, den hätte ich auch gerne in Ulm wieder gesehen.
  • Jake Odum verläßt Würzburg, könnte auch ein Ersatz für Hobbs sein, wenn der denn nicht wieder kommt. Ob er allerdings die Minuten mit Per teilen will, ist allerdings fraglich, hat er doch 30+min. in Würzburg gehabt.Aber sicher auch eine denkbare Alternative. Auch Brendan Lane verläßt die Würzburger, der hat uns in der Saison 2015/16 im ersten Heimspiel mächtig eingeschenkt. Wäre auch ein 4/5 Kandidat.
  • Sicher interessanter Spieler.Ich hoffe aber trotzdem noch auf den Verbleib von Da'Sean, alleine seine Tänzchen sind den Eintritt wert. Ist m.E. auch ein wichtiger glue guy. Vielleicht haben sich doch einige verzockt und machen 'ne Kehrtwende in Sachen Vertragsverlängerung.
  • Ich bin der Ansicht, daß Rubit mit aller Macht gehalten werden sollte. Wenn er dann noch lernt etwas an Aggressivität zuzulegen, dann ist das einer der Top-Leute der Liga.Namen kann man jetzt viele ins Spiel bringen, da wäre es wichtig die Verträge der Spieler zu verlängern , die man halten will.
  • Spieler zurückholen die mal da waren ist ja nicht oft vorgekommen in Ulm (TMG, Ohlbrecht, Austen Rowland). Ich habe immer noch Cam Long im Hinterkopf , der ein super Allrounder ist. Wäre evtl.einer ...Ansonsten war da mal Javon McCrea in Bayreuth, jetzt in Israel. Ähnlicher Typ wie Ray, wohl aber für die 5 etwas zu klein mit offiziell 2,01m.
  • War auch bei der Teamverabschiedung, und bin auch sehr unsicher wer wieder kommt. Es hat ja keiner ja oder nein gesagt, aber ich glaube auch an einen größeren Umbruch. Das kann eine schwierige Findungsphase geben mit entsprechenden Resultaten, muß aber nicht. Wenn von den Amerikanern wenigstens die Hälfte bleiben würde...Aug , Dasean, Taylor oder Braydon.Aber das Team muß als Gefüge passen, wie heute auch positiv berichtet wurde.Das alle wiederkommen schliesse ich aus.Bei Tadda wissen wir eben …
  • Sehe das ähnlich wie Basti. Es sind viele Spieler gegangen, wo man dachte wie die wohl zu ersetzen sind. Das waren in den letzten Jahren z.B. Swann, Bryant, Clyburn, Sosa.Aber es wurden immer neue Spieler gefunden, die, wenn auch nicht identische Typen, alle in das Konzept gepaßt haben und für Konstanz gesorgt haben.So schön die Saison bisher war: auch einen Babb und/oder Morgan wird man ersetzen können (müssen).Wer weiß denn, welche Spieler vom Management seit Jahren gescoutet werden, da ist m…
  • .....und der Staiger landet irgendwann doch noch daheim....
  • wenn das Gerücht mit Zirbes stimmen sollte, dann sind die Bayern ein ernster Bamberg-Herausforderer.Was das mal wieder kostet wird geheim bleiben, und die Münchner haben ja eh Geld im Überfluss
  • Angesichts der sehr guten Ausgangsposition für den Rest der Saison bleibt zu hoffen dass die Verantwortlichen wissen wie sie mit der aktuell angespannten Situation umgehen.Es ist sicher schwierig einen (deutschen) Ersatz für den verletzten TO zu finden, aber es wundert doch, wenn dann ein Spieler kommt der zunächst gar keine Entlastung bringt, da er nicht einsatzfähig ist.Angesichts des sehr engen Terminplans für die nächsten Wochen sollte speziell auf der Centerposition schnell eine Entlastung…
  • Das Thema mit unserem JB#54 hat sich wohl erledigt, er hat diese Woche ChampionsLeaque mit Monaco gespielt und war dort Topscorer/Rebounder.Paßt auch nicht zum Stil der aktuellen Mannschaft. Da wäre eher Trent Plaisted geeignet, halt auch ein Ami. Auch wenn den manche nicht mögen, er hat sehr gute Spiele damals gemacht, auch mit Per im P+R hats gut geklappt. Nur ne Idee.....
  • Rubit ist wieder nahe an der Leistung , die er fast die ganze Saison zeigte.Das war heute mit einer der entscheidenden Gründe für den Sieg.Aber warum heute C.Brown nicht eingesetzt wurde ist mir schon ein Rätsel, nachdem T.Braun sich doch eher erfolglos bemüht.Ich hätte mir heute den Mut für diesen Überraschungswechsel gewünscht, Oldenburg hat ja mit Machado reagiert und das hat sich gelohnt.
  • (Zitat von tuhlke)Sehe ich genauso, die Chance hat er verdient und vielleicht ist das dann das Überraschungsmoment. Zumindest in der Offensive erwarte ich von ihm deutlich mehr als z.B. von Taylor Braun, der gestern für mich sehr zurückhaltend gespielt hat, die Reboundarbeit war allerdings ok.
  • Hat sich doch nicht schon wieder einer verletzt ....?? Wäre zu schade nach den letzten tollen Wochen jetzt so um den Erfolg bangen zu müssen
  • wenn jetzt noch lange gewartet wird, verlieren auch die letzten Spieler die Lust ! Und die Fans dazu.Seit Wochen sackt auch Rubit immer weiter ab. Der war zu Saisonbeginn der stabilste Ulmer und hat sich reingehängt.Morgan gibt noch alles , aber wie lange noch ? Was stimmt da nicht ?Warten bis Brown vielleicht fit ist geht gar nicht. Und dann soll plötzlich alles besser sein ?Ich hätte einen Dru Joyce oder einen Rocky Trice sofort genommen, aber die wollte man wohl nicht. Veränderungen müssen j…
  • Mit dieser Spielweise werden Rubit und Morgan verheizt.Reboundstatistik spricht Bände.Ich kann in vielen Situationen nicht erkennen wer eigentlich welche Aufgabe im Spiel hat.Neumann in Ehren - aber so nicht. Mit wem soll Per Pick'n Roll spielen ? Hat jahrelang funktioniert - ob Bryant, Plaisted oder Ohlbrecht. - von allen gefürchtet. Diese Saison ? Es muß schnellstens ein Center her der den Platz am Brett schafft und für die Rebounds sorgt.
  • Jetzt braucht es noch einen gelernten PG, der die Jungs auch füttert, sonst bringt die ganze Athletik nichts. Der schon mehrfach genannte Jared Jordan wäre ein Kandidat, oder auch Eugene Lawrence. Jordan ist sicher noch mannschaftsorientierter, Lawrence der bulligere, dynamischere. Einen guten SG findet sich sicher noch, da spielt die Zeit für Ulm. Ein Versuch mit IS wäre es schon noch mal wert.... Schade, daß mit Tim, aber Morgan war letztes Jahr eine richtige Kante. Was gibt es eigentlich Neu…
  • Ganz meine Meinung ! 5 Scharfschützen, die um die Zone rum stehen und draufhalten, das hatten wir doch schon mal... wenn dann kein Fixpunkt am Brett da ist , der die Zone aufreißt und Gegner bindet, geht das schief. Es muß ein Center her der konstant Gefahr ausstrahlt und dann auch für 10 Punkte im Schnitt gut ist und der die Rebounds holt, wenn die Dreier nicht fallen.Philipp Neumann ist sicher ein guter 2.Mann , aber es sollte ein Starter her.
  • Es mag ja für manchen belustigend sein wenn über neue Spieler gerätselt oder über alte geschimpft wird.Was mich ärgert ist die Tatsache, daß man schon zum Ende der laufenden Saison sein Saison-Abo verlängern muß, zu einem Zeitpunkt an dem überhaupt nicht klar ist wer im nächsten Jahr spielen wird. Das ist der Kauf der Katze im Sack.Sicherlich ist es für die Planung wichtig zu wiseen wie die Zuschauerzahlen sein werden, aber man dürfte ruhig ein paar Wochen mehr Zeit haben um die Entwicklung am S…