Beiträge von ambee

    Das eine berechtigte Frage zur Sicherheit in der jetzigen Zeit von 2 Usern dann ins Lächerliche gezogen und mit Haushaltsunfällen relativiert wird, ist unterste Schublade!


    Erklär das mit der untersten Schublade doch bitte diesem Professor für Angstforschung:




    ... Indem man sich etwa sagt, dass die statistische Wahrscheinlichkeit viel höher ist, durch einen Haushaltsunfall zu sterben. Dadurch sterben in Deutschland jedes Jahr 9000 Menschen. Oder durch einen Freizeitunfall - ebenfalls etwa 9000 Tote pro Jahr. Das sind in beiden Fällen dreimal so viele Opfer wie im Straßenverkehr.



    Dieser unsensible Mistsack!!!

    Das eine berechtigte Frage zur Sicherheit in der jetzigen Zeit von 2 Usern dann ins Lächerliche gezogen und mit Haushaltsunfällen relativiert wird, ist unterste Schublade!

    Nö, das ist einfach Realität. Sicherheit ist eine Illusion. Wer bisher die rosarote Brille aufhatte, muss sie jetzt eben absetzen. Dass es in Deutschland keine großen Attacken wie in Nizza oder Paris gab liegt an Glück und der guten Arbeit der Sicherheitsbehörden. Es war nur eine Frage der Zeit bis auch in Deutschland was passiert.


    Für unser Leben gibt es weitaus größere Bedrohungen als irgendwelche kranken Fanatiker. Wer das weiter verleugnen will, bitte, lebt weiterhin in eurer Sicherheits-Seifenblase, ich habe keine Angst vor diesen irren Spinnern.

    die Fans werden bei Einlass kontrolliert.... wenn im Bus was passiert steht der draußen. Ja kann was passieren, auch draußen.Aber dann musst jedes Auto durchsuchen lassen.

    Oder an den Ausgängen an denen die Menschen nach dem Spiel rauströmen.
    Oder an der Bushaltestelle, die nach dem Spiel immer gerammelt voll ist.
    Oder am Parkplatz, auf dem nach dem Spiel immer ewig Stau ist.
    Oder...
    Oder...
    Oder...



    Hab das mal an ZDF Sport getwittert. Finde auch, dass das mit journalistischer Sorgfaltspflicht zu tun hat und ziemlich schwach ist. Wird nix bringen, schadet aber auch nicht

    Das ist keine ZDF-Meldung, das ist ne eingekaufte Agenturmeldung vom SID. Die hauen am Tag tausende Meldungen raus, das da der ein oder andere Fehler drin ist, ist nichts ungewöhnliches. Also mal die Füße still halten.

    Wenn die Ulmer in Hostels schlafen und mit dem Reisebus nach Russland fahren sieht es vielleicht anders aus.

    Das Ulmer Team schläft auswärts grundsätzlich unter Brücken und erbettelt sich seine Snacks durch Kunststückchen in der Fußgängerzone.