Beiträge von MG

    _Tschüss_
    Soooo, nun macht der Moderator (nach Rücksprache mitm Admin) mal hier dicht.

    Es wurde in letzter Zeit zu viel durcheinander, und es kam so zu manchen Themen keine Diskussion auf weil die Themen sich überschnitten haben.
    Das nicht der Sinn von einem solchen Forum... sonst könnte man alles ein ein Thread reinpacken.

    Ich habe aus den letzten Tagen mir die Mühe gemacht (werd ich nicht immer machen) ein paar Beiträge raus zu kopieren.
    Darum gibt es jetzt für Gotha, Oldenburg und Bonn einen extra Saison Thread.

    Bitte macht Euch einfach die Mühe und eröffnet solche Threads, wenn sie nicht schon da sind.
    So bleibt es ordentlicher und eine Diskussion zu einem Thema kann fortgeführt werden, und wird nicht von anderen Themen unterbrochen.

    Sollte es mal allgemein zur Liga was geben... dann auch dazu gern einen Thread eröffnen.
    Ebenso wenn es um ein bestimmtes Spiel geht... macht es als Thema auf. Und wenn es nur ein Beitrag ist, dann ist es halt so.

    Ich hoffe ihr könnt das verstehen, dass ein solcher Allgemein Thread wenn es zu wirr wird keinen Sinn macht.

    der Zug sich im EuroCup nen Namen zu machen diese Saison ist für Ulm abgefahren würd ich mal sagen.
    Dass da noch was geht müsste Ulm nicht nur alle Spiele gewinnen, sondern der Rest auch noch für Ulm mitspielen.

    WIE man hier diskutiert und was man soll und was man nicht soll, das ist hier im Thread nicht Thema !

    Was nach diesem Beitrag kommt und nicht zum Spiel gehört, wird unkommentiert von mir als Mod gelöscht gelöscht.
    (dürft gern im passenden Thread darüber reden)

    Wenn es "Wettbewerbsverzerrung ist " wie es der Trainer sagt , sollte man eben einfach Prodest einlegen und dann wird man sehen .

    kannst Protest einlegen wie du willst... laut BBL Spielordnung darf die Liga das halt mal (leider)... gut finden muss man es ja dennoch nicht.

    §11 Absatz 4

    Die BBL GmbH hat das Recht, aus wichtigem Grund und unter Abwägung der Interessen der beteiligten Clubs, insbesondere bei Anforderung des Medienrechteinhabers, und Kollisionen mit Spielen in einem europäischen Wettbewerb, Spiele nach Tag und Zeit, ohne Bindung an die vorgegebenen Spielbeginnzeiten, aber innerhalb der Vorgaben des beschlossenen Rahmenterminplans, bis drei Tage vor Spielbeginn, bei Playoffs gegebenenfalls auch kürzer, zu verlegen. Absatz 3 Satz 4 und 5 gelten entsprechend.

    0203 wie ich schon sagte... mit den Doppelspieltagen muss man klar kommen das darf nicht die Ausrede sein.

    ABER...der Grund für die Verlegung... das find selbst ich als Fan einfach lächerlich.
    Weil dann die TV Termine besser verteilt sind ? ...ich wüßt nicht dass es das in der BBL während der Saison schon mal gab (lass mich gern berichtigen).
    Wenn das der war, wieso terminiert man es nicht von vorne rein gleich so ?

    Wenn man den alten Twitter Post von TS ließt... dann versteht man vielleicht den leichten Unmut in dem Vorbericht.
    Es ist kein Weltuntergang für die Teams (BBL/ProA) wenn da Spieler dadurch fehlen...das läßt sich kompensieren.
    ABER die Art und Weise wie die Verlegung zustande kam...da kann ich den Ärger drüber verstehen.
    Denn wenn ich das richtig verstehe kam die Verlegung nicht von Gießen oder Ulm, sondern von der Liga...wegen TV Terminen...weils ihnen halt so besser paßt.