27. St. Ulm-Bonn 1. April 17.30 Uhr

Es gibt 116 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Ray_Lewis.

  • Diesmal wieder rechtzeizig: Der Spieltagsthread. Damit auch alle die wollen was dazu schreiben können. _coooool

    Also Bonn.

    Eindeutig ein weiteres must-win-Spiel. Wir haben keine Punkte mehr abzugeben. Eigentlich!

    Aber Bonn ist ein Gegner der uns nicht liegt und die außerdem mit Zubcic und diLeo überragende 3er-Schützen und unterm Korb mit Gamble eien starken Bigman haben, der nur schwer zu verteidigen ist.

    Trotzdem gibt mir das gute Würzburgspiel erstmals in dieser Saison das Gefühl, dass wir mithalten können.

    Interressant wird sein, ob unsere Verletzten zurückkommen und ob mit Fotu, so wies hier einige sehen, unsere Defense wieder auseinanderbricht.

    Leibenath macht in der Nuz nicht viel Hoffnung auf einen vollständigen Kader.

    Hoffen wir, dass das letzte Spiel keine Eintagsfliege war. Am Mittwoch wartet München wo es wahrscheinlich wenig zu holen gibt.

    Somit wären morgen 2 Punkte immens wichtig um nicht wieder in einen Abwärtsstrudel zu geraten.

    Ausgeruht, mit breiter Brust und der Halle im Rücken sollten wir die 2 Punkte in Ulm behalten.

    Auf gehts UUUUlmer! Wir können Frankfurt überholen und den 8. Platz einnehmen. _zustimmung

  • Ich rechne damit, dass die letzten beiden Playoffplätze (nach München, Berlin, Ludwigsburg, Bamberg, Oldenburg, Bayreuth) unter Ulm, Bonn und Frankfurt ausgemacht werden.

    Angesichts dieser Konstellation wäre ein Sieg morgen Gold wert, soll das absolute Minimalziel "Playoffs" realisiert werden. Aber selbst bei einer Niederlage sind wir noch nicht weg vom Fenster.

    Spielentscheidend könnte werden, ob ratiopharm Ulm am defensiven Brett genügend Mittel hat.


    Have fun!

  • Bei einem Sieg morgen ist außer Bonn und Frankfurt sogar Bayreuth wieder in Reichweite. Die haben eben in Gießen verloren.

    Ebenso können wir Oldenburg näherrücken, wenn die heute gegen Bayern verlieren. Und wir haben sie noch zu Hause.

    Allerdings kommt von hinten, mit Macht, Gießen.

    Bei positiver Sichtweise ist tatsächlich Platz 5 noch machbar.

    Bei negativer allerdings auch Platz 11.

    Also Jungs morgen ein Sieg und dann schauen wir nach vorne. (oben)

  • Wenn man sich München grad anschaut , dann drängt sich langsam der Verdacht auf, dass das morgen die härtere Aufgabe wird.
    Aufgrund von Osterfeierlichkeiten und um Familienkrach zu vermeiden werde ich leider nach langer Zeit mal wieder ein Spiel verpassen.

    "Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen"
    (nach R. Descartes)


    "Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden,wenn es besser werden soll.“
    (G. F. Lichtenberg)