ratiopharm ulm - Kader 2018/2019

Es gibt 190 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Simonius.

  • ich denke fast alle diskutieren hier nicht über loswerden sondern ausschließlich darüber ob man nächste Saison mit ihm als Starter oder Backup plant

    "Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen"
    (nach R. Descartes)


    "Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden,wenn es besser werden soll.“
    (G. F. Lichtenberg)

  • Ich bin mir sicher, dass das Problem auf der 1 längst erkannt ist und intern diskutiert wird. Betonung liegt auf intern, denn da gehört es hin!

    Wenn das Management oder TL, auch nur ansatz- oder andeutungsweise, dazu Stellung nehmen würde, wäre das Thema offiziell in der Welt. Wir Fans sollten dann schon mal so ehrlich sein: Das würde mitnichten beruhigend wirken, sondern nur eine Kaskade weiterer Fragen und Spekulationen lostreten.

    Pssst..........................Presse liest mit !!!

  • Ich bin mir sicher, dass das Problem auf der 1 längst erkannt ist und intern diskutiert wird. Betonung liegt auf intern, denn da gehört es hin!

    Wenn das Management oder TL, auch nur ansatz- oder andeutungsweise, dazu Stellung nehmen würde, wäre das Thema offiziell in der Welt. Wir Fans sollten dann schon mal so ehrlich sein: Das würde mitnichten beruhigend wirken, sondern nur eine Kaskade weiterer Fragen und Spekulationen lostreten.

    Das heißt jetzt, wir dürfen darüber nicht mehr diskutieren, weil die Verantwortlichen schon irgendwas tun werden? Okay, dann sollten wir alle Foren und andere Social Media Kanäle schließen und darauf hoffen, dass die das richtig machen.

    Trotzdem noch meinen Senf dazu: Per Günther ist ein verdienter Spieler, der aber (meine Meinung) sich im Augenblick selber im Weg steht. Zum Einen bringt er selber nicht die Leistung, die er von sich erwartet und zum Anderen ist auch das Team nicht auf dem Niveau, das er erwartet. Er ist gefrustet und spielt auch so. Ob er nun über dem Zenit ist oder ob es die gesamten Umstände sind, wir wissen es nicht. Ich schätze ihn aber schon so ein, dass er es selber weiß. Akpinar ist kein typischer Einser und sein größtes Problem ist, dass seine Leistungen sehr stark schwankend sind. Ich empfinde das als sehr extrem, gestern völlig neben der Spur, am Sonntag einer der Besseren. Egal wie das restliche Team nächste Saison aussehen wird, auf dieser Position muss was passieren. Ich glaube nicht, dass diese beiden hier nur annähernd dorthin kommen, wo es benötigt wird. Und ich hoffe wirklich, dass man bereits dabei ist, den Markt zu sondieren. Alles Andere wäre Harakiri.

  • Ich bin mir sicher, dass das Problem auf der 1 längst erkannt ist und intern diskutiert wird. Betonung liegt auf intern, denn da gehört es hin!

    Wenn das Management oder TL, auch nur ansatz- oder andeutungsweise, dazu Stellung nehmen würde, wäre das Thema offiziell in der Welt. Wir Fans sollten dann schon mal so ehrlich sein: Das würde mitnichten beruhigend wirken, sondern nur eine Kaskade weiterer Fragen und Spekulationen lostreten.


    Steht da irgendwo, dass man in Foren nicht darüber diskutieren und spekulieren DARF ????

    Man muss auch nicht "daneben" lesen und lesen was nicht da steht.


    Ich finde es nur richtig und gut, dass das von offizieller Seite solchen Spekulationen nicht noch zusätzliche Nahrung gegeben wird.

    Pssst..........................Presse liest mit !!!

  • xxx/Günther???

    Krämer/Akpinar (Opt. Reinhardt)

    Thompson/Babic

    Fotu /xxx (Option Butler)

    xxx/Ohlbrecht???


    Um die Kaderdiskussion ein wenig anzuschieben habe ich mal ein Modell von Ray-Lewis übernommen und entsprechend meinen Vorstellungen verändert.

    Per nur wenn er 100% fit und gesund wird. Sorry Per

    Ohlbrecht nur wenn er 100% fit und gesund ist. Sorry Tim.

    Butler nur wenn er 100% gesund ist und in Ulm bleiben will.

    Harangody nur für weniger Geld.

    Warum nicht mit 2 Deutschen auf der 2?

    Alles nur Gedankenspiele _coooool

  • Harangody hat mich nicht überzeugt diese Saison - selbst für weniger Geld gibts da sicher bessere Alternativen. Wobei ich mir auch nicht vorstellen kann, dass er bleiben würde.


    Von Thompson hatte ich auch mehr erwartet. Hat der denn noch Vertrag? Ansonsten gibts da sicher auch günstigeren Ersatz, der nicht schlechter ist.

    ————————————————————

    Einmal Ulmer - immer Ulmer!!! 🧡🧡🧡


    slam_dunk

    Einmal editiert, zuletzt von Scotty1975 ()

  • Krämer ist -Stand heute- weg.

    Basic mWn nur Option.


    Und zu Per und Tim kannst du Sorry sagen solange du willst. Die Beiden haben Vertrag egal wie fit sie sind. Und wären extrem blöd wenn sie auf den verzichten würden...


    Auch Thompson hat Vertrag.

  • Also Reinhardt hat mich ziemlich überzeugt, bei ihm sollte die Option schon gezogen werden.

    Thompson und Babic meiner Meinung nach auch. Babic auf sehr gutem Weg. Bei Thompson ist die Frage, ob seine Hand schwerer/länger verletzt ist. Selbiges gilt für Butler, wenn er denn bereit ist in Ulm zu verlängern.

    Per und Tim wären, wenn sie annähernd zu gewohnter Form zurück kommen, zwei überdurchschnittlich gute, deutsche Spots(von der Bank?).

    Bei Fotu und Akpinar sind wir uns glaub einig.

    Auch einig sind wir uns, dass sich was im Kader verändern muss.

    Deswegen fallen bei mir Harangody und Benimon raus. Dann hat man zumindest auf der Position 1 und 5 (evtl zusätzlich auf 3+4) zwei wichtige Positionen um sich neu aufzustellen.


    xxx/Günther

    Reinhardt/Akpinar

    Babic/xxx(Thompson)

    Fotu /xxx(Butler)

    xxx/Ohlbrecht

    +Ferner/Krämer/Pape/Rohwer/Pongo(je nach dem wie es da mit Verträgen aussieht)


    TL und TS müssen halt schauen, dass sie Spieler finden, die in das vorhandene Gerüst und die Philosophie vom Coach passen.

    Ich wünsche mir auf Point Guard einen echten Floor General und als Center ne 2,10 Kante_freuu


    Krämer ist ne ganz schwierige Situation, die ich bereits genügend angesprochen habe.