Euroleague Bamberg vs Panathinaikos Freitag, 02.02.2018, 20 Uhr

Es gibt 38 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von bif_.

  • Brösel_Powerdas war's was man gestern gezeigt hat - sensationell. Sicher gab es einige Schwächen, aber die Griechen so fantastisch zu verteidigen - besonders Heckmann, der gefühlte aucht Fouls gezogen hat - ist schon eine Leistung - auch vom oft geschmähten Wright.

    Rubit war von Anfang an einer meiner Lieblingsspieler und er zeigt wieder am Besten, wie Bamberg Spieler besser macht.

    Und Olinde hat das Zeug zum ganz großen, ein paar Klöße mehr und es wird was.

    Insgesamt ein schöner Sieg, leider nur wenig wert. Hoffen wir, dass es so in der BBL weiter geht.

    Interessant auch die Reboundüberlegenheit gegen wirklich große Athener.


    Und - wir haben den direkten Vergleich gewonnen _fröhlich_

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Air-G ()

  • Obwohl ich direkt dahinter sitze, habe ich nicht mitbekommen, was da nach dem Spiel mit den Coaches los war, besonders der Athletiktrainer Bencardino rastete völlig aus, musste von vier (!) Leuten gehalten werden...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Air-G ()

  • Obwohl ich direkt dahinter sitze, habe ich nicht mitbekommen, was da nach dem Spiel mit den Coaches los war, besonders der Athletiktrainer Bencardino rastete völlig aus, musste von vier (!) Leuten gehalten werden...


    Das würde mich auch interessieren.

    Ich sitzte gegenüber der Bamberger Bank und habe nur nach dem Abpfiff gesehen, dass Xavi Pascual schnell, abweisend und kommentarlos an Ilias Kantzouris vorbei marschiert ist.
    Seine Co-Trainer dagegen haben sich scheinbar ein Wortgefecht mit Kantzouris geliefert. Wieso? Weshalb? Keine Ahnung. Dann sind sie in der Menschentraube untergegangen.
    Hab dann nur noch Sandro Bencardino hinrennen sehen, der ja kurz darauf von einigen Bambergern wieder weg gezogen wurde.


    Wahrscheinlich sind ein paar griechische Schimpfwörter gefallen big_grin


    Die vom Kampfgericht müssten es ja mitbekomme haben, war ja direkt davor.

  • Und die Pana-Fans waren fair und anständig ?

    Waren ja ganz schön viele hier gewesen, um ihr Team zu supporten.

    Ja, soweit ich sehen konnte, ging das recht gut. Laut waren sie halt - zumindest, bis sie merkten, dass nichts lief und enthusiastisch, aber friedlich, so wie es sich letztlich gehört...

  • Und die Pana-Fans waren fair und anständig ?

    Waren ja ganz schön viele hier gewesen, um ihr Team zu supporten.


    ThoVo

    Kannst du uns grob erzählen, was da zwischen den Coaches nach Spielende vorgefallen ist ?

    Ja die Pana Fans waren anständig, ich war ja fast daneben gesessen. Die haben richtig geile Stimmung gemacht und auf der Nord hat es sich angefühlt wie ein Auswärtsspiel!