16. ST. Medi Bayreuth vs. Brose Bamberg Dienstag 2.1. 19 Uhr

  • Derbytime und 2 punktgleiche Teams ... alle Voraussetzungen für ein spannendes Spiel.


    Ich denke Bamberg hat was gut zu machen und Bayreuth zu Hause immer gefährlich.

    In Sachen Aufstellung bleibt alles beim Alten und es wird bei Bamberg wohl weiterhin neben Harris, Mitrovic auch Taylor fehlen dazu wird wohl Zisis oder Hickmann auf die Bank sitzen.


    Gesapnnt bin ich auf das Centerduell Marei gegen Musli und ich vergleich die beiden einfach mal , denn Marei hat sich mittlerweile einen Status erspielt , wo man ins _Nachdenken_ kommt , ob der nicht auch mal was für Bamberg wäre.


    Ich freu mich .... und hoffe auf ein faires Spiel und nicht soviel Hallensprecher ....zwinkern 

  • Die Mutter aller Lokalderbies, was die BBL betrifft.

    Was waren das für Schlachten damals, die wir gegen Steiner Optik Bayreuth geschlagen haben in der GSH und auch in Bayreuth natürlich.


    Morgen Abend sehe ich allerdings medi Bayreuth klar im Vorteil.

    Denn: Wenn nicht jetzt, wann dann ? Sie sind heiß, endlich die Brösel mal zu besiegen.

    Sollte ihnen das gelingen, dann brennt der Rest vom bereits nadelnden Weihnachtsbaum.


    Christian Höreth wird ebenfalls alles aus sich heraus holen, um seine Bareider zum Sieg zu brüllen.

    Sein Mikro wird glühen.


    Bin außerdem neugierig, wen unser Headcoach draußen lässt.

  • Danke für die Bamberger Blumen, aber Bayreuth Favorit?


    Es kann schon ein enges Spiel werden, aber unterm Strich spielt Bayreuth gegen ein Team, das bei allen Problemen immerhin 6 Siege in der Hinrunde der Euroleague geschafft hat. So ein Team ist in der BBL immer Favorit (vielleicht Bayern ausgenommen, die auch einen Euroleaguekader haben).


    Ich freue mich über den Respekt gegenüber medi, aber bitte morgen nicht nach einem Bamberger Sieg davon schreiben, dass man dem Favoriten ein Bein stellen konnte. Das wäre zu viel 😉

  • Ich hoffe du hast die 2.Hälfte gegen Istanbul gesehen Bareider  zwinkern


    Bamberg schwimmt zur Zeit ... und sind unberechenbar. Klar ist Bamberg Favorit das will ich gar nicht abstreiten , aber Bayreuth ist auch nicht mehr das Team was nur Durchschnitt ist . Korner hat Euch zu einen Play Off Anwärter gemacht.


    und wie gesagt ich denke meine Bamberger müssen was gut machen für ihre FANS . Ein lustiges Neu Jahr Video ist zwar nett aber wir wollen Herzblut und Konzentration sehen !!!

  • Wir und sicher auch AT mit seinem Team nehmen Bayreuth sehr ernst, da dort vor allem seit Korner da ist, klasse gearbeitet wird (vielleicht ist er auch mal ein Kandidat für uns). Die Mannschaft passt, sie harmoniert und kann jedes Team in der BBL schlagen. Interessant auch der Bericht über Bayreuth in der neuen BIG.


    Vor dem Spiel in Istanbul hätte ich gesagt, diesmal wird und darf sich Bayreuth was ausrechnen, nach dem Spiel aber nicht mehr, denn dieses peinliche Auftreten der Bamberger nach 25 Minuten wird zu einem vorsylvesterlichen (Anschiß-) Feuerwerk mit mehr als intensiven Trainingseinheiten geführt haben, dass Bamberg nicht nur Favorit ist, sondern das Team derart fokussiert sein sollte, dass die Punkte mit nach Bamberg genommen werden.

    Und in der Bundesliga darf es sowieso im Hinblick auf Mai keine Klatschen mehr geben (der Pokal interessiert mich weniger, denn wahrscheinlich wäre es sinnvoller das Team würde sich am Pokalwochenende mal ins Kloster in Klausur begeben).


    Hier noch der Vorbericht Bamberg

    https://www.brosebamberg.de/sa…/kickstart-ins-jahr-2018/


    und Bayreuth

    https://www.medi-bayreuth.de/d…ow-empfangen-den-meister/