Basketball Bundesliga Spieltage Saison 2017/2018

  • Es gab genauso auch Pfiffe gegen Bayern, über die an disktutieren könnte, wie eben in jedem Spiel. Vielleicht waren es ein zwei mehr gegen Bayreuth, aber wenn das immer diese Reaktion von Korner geben würde, würde er wohl bei 50 % der Spiele aus der Halle fliegen. Denn da die Schiedsrichter auch nur Menschen sind und da diese genauso wie Spieler und Trainer Fehler machen, ist kein Spiel 100 % richtig und ausgeglichen gepfiffen. Aber gestern ist da bis zu diesem Zeitpunkt sicherlich keine überdeutliche Benachteiligung gegen Bayreuth vorgelegen.


    Ich denke, die Aktion von Korner war genau kalkuliert. Es waren noch 10 min zu spielen und man war mit 16 Punkten hinten. Bei einem normalen Spielverlauf war das Spiel so gut wie gelaufen, also wollte er dafür sorgen, dass es keinen normalen Spielverlauf gibt. Ich denke nicht, dass er erwartet hatte, dass es ihm einige Fans nachmachen und auch etwas aufs Spiel werfen, aber er wollte eben seine Mannschaft und natürlich auch die Fans noch einmal anstacheln.

    Und zumindest ein bisschen ist die Kalkulation ja auch aufgegangen, sie haben im letzten Viertel so viele Punkte gemacht, wie in Q2 und Q3 zusammen und man ist zumindest noch einmal ein bisschen rangekommen. Die Bayernspieler auf dem Feld haben sich zeitweise mehr mit den gegnerischen Fans und damit beschäftigt, den Schiedsrichtern zu zeigen, wo ein Becher im Spielfeld liegt, als sich aufs Spiel zu konzentrieren.

    Wie Djordejvic eben nach dem Spiel auf der PK sagt, das war ein schlauer Move von Korner. Und ja auch lange nicht das erste Mal, dass sich ein Trainer gezielt rauswerfen lässt, um eben zu versuchen nochmal eine Wende herbei zu führen.


    Dass es eben einige Fans gab, die dann überreagiert haben, ist natürlich eine andere Sache. Und durch die sicherlich kommende Strafe von der BBL, natürlich am Ende doch richtig dumm gelaufen für medi Bayreuth.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von hansi23 ()

  • Dieses Thema “Fingerspitzengefühl“ bei den Refs hatte ich auch schon öfters hier diskutiert.Und da teilen sich die Meinungen bei den Fans.


    Ich sehe es auch klar wie User Bareider...hier haben die Refs übel überzogen und hätte man beim Rededuell zwischen Doreth und Gavel Nachsicht geübt ,wäre gar nichts passiert.

  • Dieses Thema “Fingerspitzengefühl“ bei den Refs hatte ich auch schon öfters hier diskutiert.Und da teilen sich die Meinungen bei den Fans.


    Ich sehe es auch klar wie User Bareider...hier haben die Refs übel überzogen und hätte man beim Rededuell zwischen Doreth und Gavel Nachsicht geübt ,wäre gar nichts passiert.

    weißt du was geredet wurde ?
    Ich hatte den Eindruck dass da gewisse Beleidigungen oder Ausdrücke flogen, weil beim wegdrehen von Doreth ein Schiri ohne zu zögern das T zeigte. Wissen kann ichs nicht...stimmt, aber machte den Eindruck.

    Bei den Technischen Fouls von Korner gibts aus meiner Sicht keine Diskussion, die hätt wohl so jeder Schiri gegeben.
    Wer meint wieso nicht... soll mal sachlich bitte erklären wieso nicht, würd mich mal intressieren.

  • Dieses Thema “Fingerspitzengefühl“ bei den Refs hatte ich auch schon öfters hier diskutiert.Und da teilen sich die Meinungen bei den Fans.


    Ich sehe es auch klar wie User Bareider...hier haben die Refs übel überzogen und hätte man beim Rededuell zwischen Doreth und Gavel Nachsicht geübt ,wäre gar nichts passiert.

    Sorry, aber die einzigen die übel Überzogen haben, waren hier die Fans in Bayreuth. Und nein ich meine nicht alle Fans in Bayreuth, sondern eben die die überzogen haben und Becher und Flaschen geworfen haben und natürlich ganz im spziellen den einen Fan, der meinte das Spielfeld zu stürmen.


    Dazu hat sicherlich auch Korner überzogen, in der Art, wie er sich das erste T abgeholt hat.


    Wie gesagt, ich war sowohl in der Halle und habe das Spiel auch noch nachträglich im Stream angeschaut, das Spiel war keines, das bis zu diesem Zeitpunkt großes Fingerspitzengefühl benötigte, das war ein Spiel wie jedes Andere.

    Die Eskalation kam mit dem für die Schiedsrichter umvermeidbaren Rauswurf von Korner.

  • kommt mir grade nur so... hätte eigentlich Korner an der PK teilnehmen dürfen nach seiner Disqualifikation durch die 2 Ts ?
    Normal kam da doch immer dann der Co Trainer.
    Oder hat sich da an den Regeln auch was geändert ?

    (keine Wertung des ganzen...eigentlich nur ne Regelfrage)

  • kommt mir grade nur so... hätte eigentlich Korner an der PK teilnehmen dürfen nach seiner Disqualifikation durch die 2 Ts ?
    Normal kam da doch immer dann der Co Trainer.
    Oder hat sich da an den Regeln auch was geändert ?

    (keine Wertung des ganzen...eigentlich nur ne Regelfrage)

    Ich hab bisher auch immer nur den Cotrainer bei den PKs gesehen 🤔

    ————————————————————

    Einmal Ulmer - immer Ulmer!!! 🧡🧡🧡


    slam_dunk

  • kommt mir grade nur so... hätte eigentlich Korner an der PK teilnehmen dürfen nach seiner Disqualifikation durch die 2 Ts ?
    Normal kam da doch immer dann der Co Trainer.
    Oder hat sich da an den Regeln auch was geändert ?

    (keine Wertung des ganzen...eigentlich nur ne Regelfrage)

    Ohne jetzt die Regelung zu kennen, würde ich einfach schätzen, dass in diesen Fällen in der Regel die Co-Trainer vorgeschickt werden, eben weil man es kann. Würde für mich auch keinen Sinn machen, die disqualifizierten Trainer in diesem Fall von der Pressekonferenz auszuschließen, da sie ja für die Presse von besonderem Interesse sind.


    Vielmehr frag ich mich, ob Korner das ganze letzte Viertel hinter dieser Fensterwand oberhalb des Heimblocks verfolgt hat. Denn das wäre wohl mit Sicherheit nicht regelkonform.

    In der Halle hab ich das gar nicht mitbekommen, nur im Stream wurde das dann einmal kurz gezeigt.


    Edit: Gerade nachgelesen, es ist also genau so wie ich vermutete hatte:


    Marketing- uns Mesienrichtlinien: 13.4.2 Pressekonferenz und Interview-Bereich schrieb:

    Wurde ein Headcoach während des Spiels disqualifiziert, kann alternativ der Assistenztrainer

    oder der Teamkapitän an dessen Stelle an der Pressekonferenz teilnehmen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von hansi23 ()