EL Doppelthread Brose / Barca Mittwoch & in Mailand Freitag

  • Schnell mal einen neuen Thread eröffnen man kommt ja kaum nach .... :zwinker:


    Am Mittwoch den 15.11. müßen die Brose Anhänger mal wieder Zeit & Kosten auf sich nehmen um in Nürnberg für den
    BAMBERGER Basketball zu werben .... nee das reicht schon als Seitenhieb :zwinker: ...


    aber etwas Eile ist geboten Ihr solltet bis um 20 Uhr in Mittelfranken sein .



    Barca hat bisher 1 Sieg weniger wie wir ber das hat für mich nichts zu bedeuten. Mit Rakim Sanders unseren " Mc Donalds " Mann :zwinker: sehen wir auch einen
    alten Bekannten.


    Hauptscorer mit über 15 Punkten im Schnitt ist Ihr NBA erfahrener Center Kevin Seraphin 2,08 und 126 kg ein Brocken :verwirrt: Ihn zu Seite steht dann noch
    der alt bekannte Ante Tomic mit seinen 2,18 und noch den 2,08 er Pierre Oriola . Damit haben wir schon mal einen großen Vorteil der Spanier gegen unsere "BIGS"



    Aber auch der Rest der Truppe könnte man lange schwärmen wenn man Namen liest wie Hanga, Navarro , Heurtel, Claver , Koponen, Moerman u.s.w


    Ich bin gespannt wie man da dagegen halten will eek bin sehr pessimitisch und glaube nicht an einen Sieg, nach diesen Frankfurt Spiel das mir gar nicht gefiel.

  • Quasi METRO BALLERS ON TOUR.

    In der EL haben sie sich bisher aber immer ganz anders präsentiert, nachdem man ja für diese Liga offenbar das größere Augenmerk aufbringt als für die BBL.
    Wenn das Gerücht stimmt, dass man QMiller in Kürze los sein wird, könnte ja Bewegung in die Personalpolitik kommen und dann muss der deutsche Pass für Bryce Taylor eintrudeln.

    Aber Achtung: Das mit Miller kann auch totaler Quatsch sein.


    Auf Dorell Wright bin ich gespannt, bei dem es so ausschaut, als hätte man ihm irgendwie die Flügelchen gestutzt;
    in diesem Fall würde ich sagen: Die spinnen - die Römer.


    Ein Heimspiel ist das trotzdem nicht, wenn man in Nürnberg spielt; wobei ich das die letzten zwei Jahre als tragischer empfand.
    Ich glaube, bei unserer aktuellen Truppe ist das relativ wurscht, wo sie spielen.

  • Das Spiel gegen Frankfurt würde ich jetzt nicht als Gradmesser nehmen. Auch wenn das Spiel am Sonntag nicht schön zum anschauen war und Wright als Beispiel einen schwächeren Tag hatte (warum auch immer), was für mich absolut positiv war, die Mannschaft hat spätestens in der zweiten Halbzeit den Kampf angenommen. Und das ist für mich eine ganz wichtige Grundvoraussetzung um diese Woche erfolgreich zu gestalten. Zumindest bis zum Spiel in Nürnberg sind zwei Tage dazwischen, in denen auch relativ vernünftig trainiert werden kann.


    Barca ist für deren Anspruch gar nicht in der Spur. Das kann gefährlich sein, ich glaube aber eher, dass unsere Chancen überwiegen. Wenn dazu der Einsatz passt, bin ich davon überzeugt, die Punkte bleiben bei uns.


    Zu Miller-Gerüchten habe ich gar nix mitbekommen. Wäre natürlich wichtig, wenn das endlich geklärt ist. Vielleicht würde dadurch dann auch etwas finanzieller Spielraum frei um nochmal nachlegen zu können.


    Ein Heimspiel ist das trotzdem nicht, wenn man in Nürnberg spielt; wobei ich das die letzten zwei Jahre als tragischer empfand.
    Ich glaube, bei unserer aktuellen Truppe ist das relativ wurscht, wo sie spielen.

    In der EL waren wir auswärts auch schon gegen eine spanische Mannschaft erfolgreich, das lässt doch auch für das "Auswärtsspiel" in Nürnberg hoffen. :grinsen:

  • Stimmt schon.
    Aber bei Wright versteh ich halt nicht so ganz, wie es sein kann, dass er in den ersten beiden Spielen für Brose Bamberg jeweils 20 Punkte macht und voll motiviert erscheint;
    und zuletzt gegen Fener und Frankfurt geht dann plötzlich nur noch wenig bis gar nix mehr.


    Vielleicht, oder besser sicherlich, interpretiere ich da wieder was hinein, was wohl gar nicht der Fall ist und was ich auch für mich behalte.


    Fakt ist, dass ihn AT nach Auswechslungen beim Frankfurt-Heimspiel stets abgeklatscht (nicht abgewatscht !!!) hat, was für mich bedeutet, dass die Chemie zwischen beiden okay ist.

  • Vielleicht ist es auch was privates, das Wright “blockiert“. Mehr wie abwarten bleibt uns eh nicht übrig.
    Nichtsdestotrotz bin ich sehr zuversichtlich für Mittwoch.


    Mit zwei Siegen und einer Niederlage zwischen den beiden Siegen bis Sonntag könnte ich super leben. :bounce:

  • Nö passt. Nach dem Programm sehe ich für Sonntag auch schwarz. Da AT es mit der Rotation nicht so hat, werden die Top Leute am So wohl recht platt sein. Aber so ists halt mal. Der Spielplan ist eben so.


    Will man in die Top 8 sollte man Barcelona zuhause schlagen und auch Mailand auswärts. Denn die Top EL Clubs kommen erst noch. Wird schwer, aber gegen diese beiden scheint es doch leichter als gegen Real oder CSKA.
    Ich halte zwei Siege für möglich. Aber Sport ist nicht planbar. Jedoch läufts weder bei Barca noch bei Mailand. Von daher Schritt für Schritt und der erste wäre Barca zu besiegen.
    Quote 2.20 für Bamberg find ich klasse. Nehm ich gern.

  • Der Vollständigkeit halber noch der Vorbericht für das Spiel gegen Barca. Interessant heute auch im FT die Aussage, dass es sportlich bisher nichts gebracht hat in Nürnberg zu spielen, aber im Sponsoring sich einiges dadurch getan hat (ich hab davon aber nix mitbekommen, Aufklärung hierzu gerne erwünscht).