OrangeAcademy

  • Der alte Thread passt ja nicht mehr - falsche Liga, Ort und Namen.


    Der neue Name steht zwar noch nicht offiziell fest aber so ähnlich wird er schon lauten.
    Außer es findet sich ein Namenssponsor, dann läuft das wohl unter BBU Youngstars - Briefmarken Behm Ulm. zraus
    Ach nee, der ist ja mehr bei den Balltretern. :heul:


    Pongo und Rohwer haben kürzlich verlängert.
    Mittmann will auch in der ProA den Kindergarten betreuen.
    Krämer, Pape und Ferner haben noch Vertrag
    Omuvwie's Vertrag ist wohl ausgelaufen
    Was ist mit dem Rest und was kommt noch dazu?


    Die Kombination ProA und BBL ist für die Toptalente sicher interessant, aber kommen da welche in dieser Saison auf dem Markt?
    Wieviel Geld ist den Ulm der Spaß wert? Sponsoren dafür zu gewinnen ist angesichts der Konkurrenz durch das BBL Team sicher nicht leicht bzw. dann auch nur eine Umverteilung. Außer jemanden interessiert sich hier speziell für das Thema Jung/Ausbildung/...


    Und Zuschauerinteresse? Keine Ahnung wieviel Weissenhorner den Weg auf den Kuhberg mitgehen. Diejenigen die bisher von außerhalb kamen werden den Umzug wohl mitmachen. Es gibt aber sicher auch einige Weissenhorner die halt hingegangen sind weil es im Ort war und nun fernbleiben. Dazu ist auch die Bamberger Diskussion zum Thema Nürnberg interessant.
    Ausserdem kommen sicher auch ein paar Neue wegen ProA und aus dem Norden und Westen von der Ulmer Umgebung denen der Weg nach Weissenhorn zu weit war. Aber wieviel dass dann am Ende gibt???


    Den einen oder anderen Neuzugang, unabhängig von Jung/Alt oder National/International, wird es aber schon brauchen wenn man die Klasse halten will. Und das sollte schon das Ziel sein. Sonst wäre es auch irgendwie Schade um das was man in Weissenhorn hatte.


    Bin mal gespannt wie das wird. Erinnert einen dann wie die Michbubengesichter Per und Robin damals die Großen geärgert haben. :grinsen:

  • Selbst wenns knallhart gegen den Abstieg gehen sollte, für dies Jungen sind es neue Erfahrungen auf höherem Level und das schadet nicht. Und vielleicht bringt es den ein oder anderen näher ans BBL Team.


    Skeptisch bin ich aufgrund des Umzugs im Bezug auf das Zuschauerinteresse.
    Werde mir das sicherlich ebenso wie in Weissenhorn ein paar mal ansehen, aber Dauergast werd ich wohl nicht.

  • Selbst wenns knallhart gegen den Abstieg gehen sollte, für dies Jungen sind es neue Erfahrungen auf höherem Level und das schadet nicht. Und vielleicht bringt es den ein oder anderen näher ans BBL Team.


    Skeptisch bin ich aufgrund des Umzugs im Bezug auf das Zuschauerinteresse.
    Werde mir das sicherlich ebenso wie in Weissenhorn ein paar mal ansehen, aber Dauergast werd ich wohl nicht.

    Nur wärs halt tatsächlich sehr schade, wenn man wegen der Pro A den Standort verändert und dann nur eine Saison Pro A spielt...
    Bezüglich des Zuschauerinteresses mach ich mir keine großen Sorgen, der Zuschauerschnitt in Weißenhorn lag in der regulären Saison bei 307 Zuschauern. Wenn die Spiele nicht so terminiert werden, dass beide Teams gleichzeitig zuhause spielen, wird man das auch am kuhberg schaffen


  • Ich denke mal die NBBL Jungs werden da nächstes Jahr auch kräftig mitspielen.
    Rosenbohm, Behnke, Köpple, Fazekas, Schwarzenberg, Stoll.....mir fallen da auf Anhieb ein paar Namen ein die sich gerne in der ProA zeigen werden :freu:


    Was die Zuschauer angeht...mir als Ulmer ist die Kuhberghalle als Spielort wesentlich lieber. Ich kann mit den öffentlichen hinfahren und muss nicht im Wohngebiet parken :O Ich hoffe dass sich die Spieltermine einigermaßen mit den "Großen" vertragen.


    Und.... ja, es gibt Sponsoren die sich besonders für die Jugend einsetzen :freu:


    Grüße Maxmaus

  • Sehe ich das richtig, dass Ismet noch 1 Jahr mit einer DL spielen kann?


    Mir ist klar, dass Akpinar dadurch nicht jedes Spiel spielen wird - wenn es allerdings zeitlich passt, dann kann er denke ich durchaus eine sehr wichtige Rolle spielen (vergleichbar mit dem letzten DL-Jahr von Theis)


    Und dazu hätte ich noch eine andere Frage (ich hoffe, dass das nicht zu sehr Offtopic wird): Ist an den kommenden Nationalmannschaftspausen nur in der BBL spielfrei oder auch in den unteren Ligen?