ratiopharm ulm - Kader 2017/2018

  • Hallo zusammen,


    ich lese jetzt schon ne Weile hier mit und hab mich jetzt auch überwinden können hier anzumelden.


    Ein paar kurze Gedanken meinerseits ...


    ich denke, Krämer wird jetzt mehr Zeit bekommen, wie hier im Forum von vielen schon gefordert.

    Auch wenn er kein typischer 1er ist, aber - Der Junge ist heiß und kann den Ball auch gut vorbringen und verteilen.


    nichts desto trotz könnte ich mir vorstellen, dass man den Markt weiter sondiert und mit Sicherheit auch zugreifen wird - zwar hat uns das Verletzungspech bisher zum Glück verschont. Aber das kann sich in einer langen, harten Saison ganz schnell ändern.


    Wobei 1 Ami auf der Bank hocken zu lassen, ist schlichtweg totes Kapital. Geld das in dem Moment nix bringt. Deswegen sollte wirklich der Markt nach deutschen Spielern sondiert werden. Sollte ein Ami ausfallen, könnte der dann leider freigewordene Ausländerspot mit Marcell Pongo gestopft werden. Auch der ist heiß und hat nicht nur im Spiel gegen die Bayern (als Ohlbrecht verletzt wurde) hervorragendes geleistet, ich kann mich auch noch an das ein oder andere Eurocup-Spiel erinnern. Der Junge hat eine Präsenz aufm Court.


    Ich fände eine andere Personalie interessant(er), nicht nur weil er gut ist, er ist jung, ein Deutscher und uns Ulmern bestens bekannt - Jasper Günther.

    Wenn die ProA-Saison eh Ende März endet und die Wechselfrist, wie jemand hier geschrieben hat, erst Ende März endet ... why not?!


    leider seh ich in unserem Farm-Team - bisher - keinen 1 oder 2er den man in das Haifischbecken BBL werfen kann.


    so long

    CD_77

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von CD_77 ()

  • Für mich steht noch eine Möglichkeit im Raum, die noch gar nicht angesprochen wurde.Was ist, wenn Gody doch schwerer verletzt ist ? Unwahrscheinlich, aber möglich. Dann käme für ihn für das Murry Geld Ersatz.


    Für mich hat Krämer voll überzeugt und ich sehe ihn nun in der Pflicht zu zeigen, dass er BBL tauglich ist. Ihn einfach mehr Spielzeit geben, dann hat man mehr als Murry.


    Mit dem Ausländer wird man abwarten, ob sich noch jemand verletzt und Ersatz braucht. Evtl. noch ein Schnäppchen kurz vor Ladenschluss. Man wird den Markt sondieren. Sogar vielleicht ein Puzzlestück für nächste Saison.

  • Kann mir jemand erklären warum hier sehr viele davon ausgehen, dass ein 1er kommt? 🤔

    Ich gehe ja nicht davon aus, dass jemand kommt.

    Aber in meinen Augen fehlt halt trotzdem einer (letzte Saison Hobbs) der den Ball vorbringt und Trey (entspr. Babb) usw. in die Plays bringt.


    ratiopharm Ulm wird nicht jede Saison die Finals erreichen oder einen Ligarekord an Siegesserie aufstellen, deswegen mache ich TL & TS (etc.) keinen Vorwurf, dass das diese Saison wohl nicht klappt.


    Wenn man trotzdem von einem Fehler in der Teamzusammenstellung ausgeht, liegt dieser sicher vor der Saison und nicht in der Entlassung von Toure.

    Dennoch finde ich es schade ihn nicht mehr spielen zu sehen♥


    Gleichzeitig kann ich momentan keine negative Kritik an der Reaktion vom Verein äußern, da letztendlich unsere 7 Ausländer auch nicht die Lösung sein werden.


    In meinen Augen gibt es zwei mögliche Herangehensweisen:

    1) man holt mit dem jetzigen (definitiv BBL-Playofftlauglichen) Personal alles aus der noch anstehenden Saison (Pokal & Liga)

    2) man findet ein Hobbs-Duplikat und lässt einen Großen draußen.


    Ich gehe stark davon aus, dass man keine Nachverpflichtung tätigt und aus den vorhandenen Spielern taktisch mehr rausholt.


    Um deine Frage zu beantworten: ich glaube viele denken, dass uns ein klassischerer 1er (Hobbs, Henry, Jeter, Sosa, Mason-Griffin) fehlt.

  • Erst mal hallo und herzlich willkommen.


    Guter Beitrag _zustimmung

  • Zitat Mavericks:

    ratiopharm Ulm wird nicht jede Saison die Finals erreichen oder einen Ligarekord an Siegesserie aufstellen, deswegen mache ich TL & TS (etc.) keinen Vorwurf, dass das diese Saison wohl nicht klappt.


    Die Finals können wir sicher nicht erwarten. Aber eine Saison ohne Pos wäre schon ein großer Rückschritt.

    Trotzdem auch von mir kein Vorwurf an TS oder TL. Sie haben die letzten Jahre tolles für den ulmer Basketb. geleistet und erreicht. Jetzt gehts halt mal eine Saison in die andere Richtung. Wobei die S. ja erst zur Hälfte gespielt ist.

  • Ja - da hast Du sicherlich recht. Zumindest ist die Diagnose "Knorpelschaden" eine für den Profibasketballsport (ungünstiges Bewegungsbild) wenig erfreuliche Diagnose. Warten wir's ab.

    Gruß Gerhard


    Hast Du Angst - hast Du sonst nichts mehr.
    Das Herz der ratiopharm-Arena/Kuhberghölle: