Medi Bayreuth - die Wagnerstädter und alles was dazu gehört

  • So, hier isser, der erste Thread der Bayreuther medis.
    Den von @Snake vorgeschlagenen Thread-Titel habe ich a bissla abgewandelt, @Bareider, na dann .............
    Änderungswünsche am Titel übernehme ich gerne.


    Hoffe, dieser Thread wird schnell mit Leben gefüllt. medi_bayreuth

  • Nach wie vor beeindruckend wie souverän Bayreuth seine Kreise zieht. Aktuell ist man klar der erste Anwärter auf Platz 4.
    Gerade Bayreuths große Spieler überzeugen. Seiferth macht von Saison zu Saison Fortschritte. Legt tolle Quoten auf und reboundet zuverlässig.
    Marei bislang für mich der Steal der Saison:
    11.7 PpG
    6,5 RpG
    +/- + 12,8!!!
    Und das in läppischen 21 Minuten. Und der ist auch erst 24. Für einen Center kein Alter.

    Bamore - In Bamberg schlägt Deutschlands Basketball Herz!

  • Anstatt sich Sorgen über den Threadtitel zu machen, wäre es natürlich auch nicht ganz verkehrt gewesen, den Eröffnungspost etwas mit Inhalt zu bereichern.


    Neben dem Logo, das bereits im Eingangspost gezeigt wird, ist es mE doch vor allem die Leistung auf dem Court, die seitens der Bayreuther in dieser Saison zu begeistern versteht. Der Anlauf für diese Saison war lang, nach Jahren voller unerfüllter Erwartungen scheint der Knoten beim neuen Lehrmeister geplatzt zu sein. Korner hat es wieder einmal geschafft ein Kollektiv zu formen, das besser ist als seine Einzelteile. Insgesamt ist der Kader auf allen Positionen ausgeglichen besetzt.



    Bei nur zwei Niederlagen in 13 Spielen kann man nicht allzu viel falsch gemacht haben. Dass man sich diese gegen Ulm und München abgeholt hat, zeigt mE allerdings, dass nach ganz oben noch ein Stückchen fehlt, vor allem defensiv. Offensiv braucht sich Bayreuth kaum verstecken. Marei hat einige feine Moves, schafft es immer wieder sich in aussichtsreiche Positionen zu bringen und sich viele Abschlüsse unter dem Korb zu erarbeiten. Er sieht in der Defensive nicht immer glücklich aus, müsste da noch ein bisschen lernen, die eigenen Stärken mehr auszuspielen. Da Seiferth quasi starten muss um überhaupt ins Spiel zu finden, hat man mit Marei einen starken Trumpf von der Bank.
    Schön zu zudem Linhart wieder in der Liga zu sehen. Nachdem es vor zwei Jahren bereits knapp in Artland gescheitert ist jetzt also wieder dabei. Ich persönlich mag die Allround-Fähigkeiten. Ein Spieler, der selten überdreht, dem Team aber fast alles geben kann.
    Dass zur Zeit sogar Doreth sowas wie einen Lauf hat verdeutlich, wie gut die Chemie im Team sein muss.


    Wenn die Leistungen beständig auf dem momentanen Niveau gebracht werden können, sieht es gut aus mt den Playoffs in Bayreuth.

  • Nachdem ich bekanntlich nicht aus Bayreuth bin habe ich bewusst keine große Threaderöffnungsgeschichte geschrieben.
    Bin, was den Bayreuther Basketball betrifft, auch nicht informiert.
    Was ich sehe ist die Stärke des diesjährigen Teams und schon deshalb braucht medi seinen eigenen Thread.


    Außerdem, lieber @Peter, bist du doch viel besser geeignet, uns über den Bayreuther Basketball aufzuklären.
    Was du ja bereits eindrucksvoll getan hast.
    Sorgen über den Threadtitel habe ich mir gemacht ? Das musst du geträumt haben. Nun denn .............

  • Nachdem ich bekanntlich nicht aus Bayreuth bin habe ich bewusst keine große Threaderöffnungsgeschichte geschrieben.
    Bin, was den Bayreuther Basketball betrifft, auch nicht informiert.
    Was ich sehe ist die Stärke des diesjährigen Teams und schon deshalb braucht medi seinen eigenen Thread.


    Und ich dachte immer man eröffnet einen Thread, weil man sich zumindest mit dem Thema auseinandersetzen möchte. Ansonsten stünde ein Mitforist wohl auch allein auf weiter Flur und setzt man die Analogie bereits bestehender Threads fort gibt es auch nur wenige User, die sich zu diesem Thema äußern können/dürfen/sollen.


    Bayreuth ist durchaus ein interessantes Thema in dieser Saison, zumindest spielerisch, da kann auch von auswärts mehr als das Logo kommen.

  • Du hast doch einen schönen Beitrag zum Thema geschrieben. Also zeigt mir das, dass du dich damit auseinandersetzen willst. Fertiggebracht diesen Thread zu eröffnen, hast du aber nicht. Und wieso du deshalb nun den heilandsack angehst, kann ich nicht nachvollziehen. Es gibt einen Thread über Bayern, über Alba, wieso nicht über Bayreuth?!

    Bamore - In Bamberg schlägt Deutschlands Basketball Herz!

  • @Bareider
    Sei so gut und gib mir mal nen Kurzlehrgang über medi allgemein, Organisation und lauter solche Dinge.
    Damit ich in diesem Thread nicht nur Mist schreibe und mich mit dem Threadthema auch entsprechend auseinander setzen kann.
    Was bin ich doch nur für ein Dussel ......................

  • zum Thema :


    ein Punkt für den Umschwung ist für mich eindeutig der Trainerwechsel . Ich war noch nie ein großer Freund vom Coach Koch , eher war ich ein Fan vom Spieler Michael Koch.


    Dazu hat man heuer mit Spielern wie Marei oder auch Lewis & Brooks Spieler verpflichtet die keiner auf der Rechnung hatte und Bayreuth deshalb hier die große Lose gezogen hat .
    und das beste daran ist auch noch , das man sogar noch 1 Spot frei hat :thatsright:


    Bei den Deutschen sticht Amaize hervor der auch einen Schritt nach vorne gemacht hat,ohne das es jemanden groß aufgefallen ist.
    Bei Doreth , Seiferth , Wachalski weiss man was man bekommt und alle sind solide BBL Spieler.


    Dazu schafft es eben auch der Össi diese Truppe als gute Einheit zu formen , alles paßt heuer eben .....

    Brose_Franken_Bamberg2 _b49_ 322.png  _b49_ in memoriam of SD - Dieter999./ Bast... smiley326.gif ..Troll..olo Ignore

  • Ich bin im Moment zu eingespannt, um mir die Ruhe zu gönnen, um etwas mehr zu schreiben. Nur so viel: Ich finde es...


    - schön, dass Heilandsack den Thread aufgemacht hat. Vielen Dank!
    - toll, wie einige User bereits gute Diskussionsgrundlagen durch das Geschriebene geschaffen haben.
    - schlimm, dass persönliche Abneigungen bei jeder sich bietenden Gelegenheit zum Ausdruck gebracht werden müssen. Die Absicht des Threaderstellers war etwas Positives, dafür muss man nicht gleich eine Watschn verpassen.


    Zu medi kommt demnächst was von mir!

  • Bayreuth spielt sehr gut dieses Jahr und für mich werden Sie auch in den Playoffs landen.
    Ich denke zwar nicht mit Heimrecht aber Platz 6-7sollte schon machbar sein. Solange sich keiner verletzt.


    Die besten Spieler werden dann aber wieder gehen ist klar. Spielen sich ja bisher gut in den Fokus.
    Joseph Lewis imponiert mir bisher. Guter Scorer obwohl er etwas klein ist aber mit 24 noch großes Potenzial. Sein 3er trifft er eben wie er will. Auch aus dem Dribbling.


    Marei gefällt mir auch oft. Ist sehr beweglich der Kerl.


    Deutscher Spot von Amaize sicherlich der interessanteste. Guter 3er und auch aus dem Feld ordentliche Quoten.
    Seine Zahlen nicht viel schlechter als Doreth der aber fast 8 Minuten mehr spielt pro Spiel. Assist ist Doreth etwas vorne.


    Bin gespannt wie sie sich weiterhin schlagen.