Alles rund um die Baunach Young Pikes - Pro A

  • Also hier mal ein Livebricht:

    Die Spieler mit einer ganz anderen Körpersprache, der Trainer sehr engagiert und bereit zu Einzelgesprächen während des Spiels.

    Leider noch nicht viel Jugend eingesetzt, wohl dem vorrangigen Klassenerhalt geschuldet. Einzig Drell mehrfach auf dem Feld, es war ein sestnissches Fernsehteam da - übrigen auch Gert Kullamä und andere Ex-Bamberger.

    Zum Spiel selbst:

    Es gibt sicher noch viel zu tun, aber es waren einge sehenswerte Ballstaffetten und Pässe dabei, die bei den "Großen" nur selten sehen. Immer noch ettliche individuelle Fehler, aber das wird sich geben.

    Eines noch: Warum der bis dahin schlechteste Werfer (Quote insgesamt etwas über 30%) - Taras - den Freiwurf nach einem technischen übernimmt, ist höchst fragwürdig. Prompt hat er ihn verworfen. Es waren dabei durchweg deutlich bessere Schützen auf dem Feld. Da gehört noch etwas "Regie" her.

    Aber - insgesamt ein Aufwärtstrend erkennbar, allerdings auch gegen den zweitschlechtest Platzierten der Liga, dennoch ein Sieg im direkten Vergleich!

  • Taras war mir auch aufgefallen, als er ein paar mal hintereinander Würfe aus der Halbdistanz ansetzte, die allesamt zu kurz waren.

    Ist wohl auch der noch mangelnden Erfahrung geschuldet, so meine Vermutung.

    Auch fiel mir auf, dass tlw. Würfe zu früh genommen wurden, anstatt den besser plazierten Nebenmann zu suchen.

    Doch es sind jetzt nur noch 2 Punkte bis zum rettenden Ufer; vor 2 Wochen sah das noch sehr viel unangenehmer aus.

    Das wird schon; auf geht´s Baunicher.

  • Oh je, wenn das so ist, dann muss man noch sehr viel mit ihm arbeiten; vor allem in Richtung Spielverständnis und -übersicht, Wurftraining sowieso.

    Und Edigin muss Korbleger trainieren; empfehle ihm da Gruppentraining mit einigen Brose-Akteuren.

    Olinde gestern wirklich bockstark; sein Offensivfoul in der letzten (?) Spielminute war allerdings dumm, und ich hätte auch nie gedacht, dass er mit seiner schlacksigen Figur einen Gegenspieler dermaßen "umnieten" kann in der Vorwärtsbewegung. _grin


    War mein erstes Zweitligaspiel seit damaligen FC-Bamberg-Zeiten, dies gestern allerdings am PC; ich glaube, in der GSH hätte ich mich meiner Kurzhaarfrisur selbst beraubt.

    Ich denke und hoffe, der neue Coach wird da einige Dinge abstellen können, denn zeitweise war es auch wirklich sehenswert, was die Baunacher da zeigten.

    Brose_Bamberg       

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Erich ()